Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Lithium-Ionen-Batterie Elektronik

Batteriestandort Deutschland zwischen Wunsch und Realität

Nicht nur Batteriemodule, sondern auch Batteriezellen will Angela Merkel in Deutschland fertigen lassen, von deutschen Zellentwicklern. Nur wenige Energiespeicherexperten halten dies für realistisch. Die Befürworter sagen: Wenn, dann starten wir mit Post-Lithium-Techniken. Das wirft Fragen auf.weiter

Fahrzeugtechnik

Wie die Elektromobilität die Autobranche auf Trapp bringt

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs bietet noch viel Potenzial für Verbesserungen. Neben der Traktionsbatterie arbeiten Ingenieure an der Optimierung von Leistungselektronik und dem HV-Bordnetz. Lassen sich alle Ideen umsetzen, könnte die Reichweite eine Elektroautos verdoppelt werden.weiter

Motorentechnik

Mit raffinierten Aufladungssystemen den Verbrauch minimieren

Die Folgen des Downsizing wie auch die der RDE-Verordnung kann nur ein mehrstufiges Aufladungssystem in den Griff bekommen. Dabei spielt ein elektrischer Verdichter künftig eine wichtige Rolle. Die Angst vor der Komplexität und hohen Kosten sind unbegründet. Immerhin steht der Flottenverbrauch im Mittelpunkt.weiter

Fahrzeugtechnik

Verkehr beim Klimaschutz nicht auf Kurs?

Mit einer fragwürdigen Pressemitteilung prangert das Umweltbundesamt den Straßenverkehr als Klimasünder an - um damit den eigenen Jahresbericht zu promoten. Die Zahlen darin zeichnen jedoch ein anderes Bild. Ein Kommentar.weiter

Nutzfahrzeugtechnik

"Offhighway hat andere Innovationszyklen"

Mobile Maschinen müssen robust, effizient sowie verbrauchs- und emissionsarm sein. ATZoffhighway sprach mit Dr. Robert Rank, Director Engineering & Product Management Director bei GKN Land Systems, wie diese sich zum Teil widersprechenden Anforderungen realisieren lassen.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Die App MyDrive analysiert das Fahrverhalten und sensibilisiert so für kraftstoffsparendes und umweltschonendes Autofahren. 28.08.2015

App sensibilisiert für umweltschonende Fahrweise

Eine neue App soll beim Kraftstoff sparen helfen. Die an der Universität Augsburg entwickelte App MyDrive analysiert das Fahrverhalten von Autofahrern und gibt ihnen Feedback zu ihrer Fahrweise. Die Wissenschaftler wollen so für kraftstoffsparendes und umweltschonendes Autofahren sensibilisieren.weiter

27.08.2015

Nissan und Architekturbüro entwickeln Tankstelle der Zukunft

Nissan und das Londoner Architekturbüro Foster + Partners wollen im Rahmen einer jetzt bekanntgegebenen Partnerschaft die Tankstelle der Zukunft entwickeln. Gemeinsames Ziel ist es, das Design und die Rolle von Tankstellen angesichts einer sich rasch wandelnden Welt neu zu definieren.weiter

27.08.2015

Autoindustrie diskutiert einheitliches Schnittstellenformat für Sensordaten

Um Sensordaten in Echtzeit zwischen Fahrzeugen verschiedener Hersteller austauschen zu können, bedarf es eines einheitlichen Schnittstellen-Formats. Grundlage dafür könnte eine Schnittstellen-Spezifikation des Kartenspezialisten Here sein.weiter

27.08.2015

BMW i8 Safety Car mit kabelosem Ladesystem

BMW wird auch in der Saison 2015/16 in der FIA-Formel-E-Meisterschaft dabei sein. Unter anderem mit dem BMW i8 als Safety Car, dessen Hochvoltspeicher sich in einer Stunde komplett aufladen lassen soll.weiter

26.08.2015

Projekt "MagFest" unterstützt virtuelle Leichtbau-Produktentwicklung

Das Projekt "MagFest" hat ein Verfahren zur Betriebsfestigkeitsanalyse für Leichtbaustrukturen aus Magnesiumknetlegierungen entwickelt. Die Erkenntnisse der Untersuchungen sollen in die Betriebsfestigkeitssoftware nCode DesignLife einfließen.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

Grundlagenwissen Tribologie im Antriebsstrang 2015

Datum: 09.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Frankfurt Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH

weiter

Werkstoffe

Festigkeit und Langzeithaltbarkeit von Klebverbindungen 2015

Datum: 10.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Köln Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

Werkstoffe

Rostfreie Stähle 2015

Datum: 10.09.2015 - 11.09.2015 Ort: Bochum Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

Nutzfahrzeugtechnik

TQ on Tour - Elektroniktrends im Bereich Agrar- und Nutzfahrzeugen

Datum: 10.09.2015 - 07.10.2015 Ort: Gelsenkirchen und Ulm Veranstalter: EBV Elektronik und Infineon Technologies

weiter

weitere Veranstaltungen
;