Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Automatisierung Fahrzeugtechnik

Automatisiertes Fahren ändert das Leben

Zwei aktuelle Studien zum automatisierten Fahren zeigen, dass nicht nur die Automobilbranche vor fundamentalen Veränderungen steht. Auch das Leben der Menschen insgesamt soll sich verbessern - zumindest erwarten die Deutschen das.weiter

Fahrzeugtechnik

Onstar ist Teil von Opels Vernetzungsstrategie

Im britischen Luton hat Opel die Europazentrale seines Online- und Notrufsystems Onstar aufgebaut. Der OEM erwartet denselben Erfolg wie in den USA und plant schon weiter. Künftig sollen auch Performance-Prognosen abgegeben werden.weiter

Motorentechnik

"Unsere Kunden müssen alle Register ziehen"

Die Turboaufladung spielt bei Otto- und Dieselmotoren eine Schlüsselrolle. MTZ sprach mit Dr. Martin Kropp, dem Leiter der Vorausentwicklung bei Bosch Mahle Turbo Systems, über mehrstufige Aufladungskonzepte, die variable Turbinengeometrie beim Ottomotor, neue Werkstoffe und Kostendruck.weiter

Fahrzeugtechnik

Umbruch der Automobilindustrie

Alternative Antriebe, digitale Vernetzung oder neue Kundenwünsche: Mobilität verändert sich rasant. Warum BMW in diesem Wandel eine große Chance sieht, erklärt Klaus Fröhlich. Ein Kommentar.weiter

Elektronik

Batteriestandort Deutschland zwischen Wunsch und Realität

Nicht nur Batteriemodule, sondern auch Batteriezellen will Angela Merkel in Deutschland fertigen lassen, von deutschen Zellentwicklern. Nur wenige Energiespeicherexperten halten dies für realistisch. Die Befürworter sagen: Wenn, dann starten wir mit Post-Lithium-Techniken. Das wirft Fragen auf.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Transparent Trailer: Neue Technologie von Land Rover macht Anhänger durchsichtig 02.09.2015

Land Rover macht Anhänger durchsichtig

Land Rover erforscht im dem Entwicklungsprojekt "Transparent Trailer" Möglichkeiten, wie das Gespannfahren sicherer werden kann. Die Idee: Ein Kamerasystem soll Anhänger oder Wohnwagen unsichtbar machen, um dem Fahrer freie Sicht nach hinten zu ermöglichen.weiter

02.09.2015

Autonome Unterwasserfahrzeuge im intelligent vernetzten Flottenverband

Wissenschaftler der Technischen Universität Hamburg (TUHH) forschen am Thema "Autonome Unterwasserfahrzeuge im intelligent vernetzen Flottenverbund". Inspiriert durch die Schwarmforschung. Die Forscher wollen herausfinden, nach welchem Prinzip Fische Informationen im Schwarm verarbeiten.weiter

02.09.2015

Winterkorn soll bis Ende 2018 VW-Chef bleiben

Professor Dr. Martin Winterkorn soll bis Ende 2018 Volkswagen-Chef bleiben: Das Präsidium des Volkswagen-Aufsichtsrates wird dem Aufsichtsrat vorschlagen, Winterkorns Vertrag bis zum 31. Dezember 2018 zu verlängern. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2016.weiter

02.09.2015

Franz Kleiner leitet ZF-Division Aktive & Passive Sicherheitstechnik

Wechsel an der Spitze der ZF-Division Aktive & Passive Sicherheitstechnik: Zum 1. September 2015 hat Dr. Franz Kleiner die Leitung übernommen. In dieser Division führt ZF die gesamten Geschäftsaktivitäten des Mitte Mai gekauften Unternehmens TRW Automotive fort.weiter

01.09.2015

DBFZ nimmt neue Synthesereaktoren in Betrieb

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum nimmt neue Synthesereaktoren in Betrieb. Ziel ist, die synthetische Produktion von Kraftstoffen und Grundchemikalien weiter zu erforschen und zu optimieren.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

Grundlagenwissen Tribologie im Antriebsstrang 2015

Datum: 09.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Frankfurt Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH

weiter

Werkstoffe

Rostfreie Stähle 2015

Datum: 10.09.2015 - 11.09.2015 Ort: Bochum Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

Werkstoffe

Festigkeit und Langzeithaltbarkeit von Klebverbindungen 2015

Datum: 10.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Köln Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

Nutzfahrzeugtechnik

TQ on Tour - Elektroniktrends im Bereich Agrar- und Nutzfahrzeugen

Datum: 10.09.2015 - 07.10.2015 Ort: Gelsenkirchen und Ulm Veranstalter: EBV Elektronik und Infineon Technologies

weiter

weitere Veranstaltungen
;