Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Dr. Markus Mechtel (r.) und Thomas Klimmasch beurteilen eine Testlackierung. Produktion

Effiziente Lackierung durch schnell aushärtende Auto-Klarlacke

Eine neuartige Technologie macht es möglich, Kunststoffteile am Automobil bei niedrigen Temperaturen zu lackieren. Dabei erhalten Stoßfänger, Spiegelgehäuse, Spoiler, Heckklappen oder Dachmodule energie- und kosteneffizient bei nur 80 °C ihre äußere Klarlackschicht.weiter

Motorentechnik

Wie man die Effizienz beim Verbrennungsmotor steigert

Wie sehen die weiteren technischen Schritte auf dem Weg zur CO2-Reduzierung aus? Zwei Beispiele zeigen aktuelle und künftige Entwicklungen. Der Fokus liegt dabei auf dem rein verbrennungsmotorischen Antrieb.weiter

Fahrzeugtechnik

Sind Mechanikprinzipien ausgeschöpft?

Elektronik und Software sind die Grundlage für neue Funktionen im Fahrzeug. Ist die Mechanik damit am Ende, fragt Hans-Hermann Braess. Ein Kommentar.weiter

Motorentechnik

"Die Forschungs- und Förderungslandschaft sollte paritätischer sein"

Das Thema der Emissions- und der CO2-Reduzierung hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Jens Hadler, Geschäftsführer der APL Group, skizziert im Interview mit der MTZ seinen Weg zum nachhaltigen Antrieb von morgen.weiter

Fahrzeugtechnik

Warum Autobauer Patente freigeben

Toyota und Tesla haben mit der Freigabe tausender Patente für Aufsehen in der Autobranche gesorgt. Durchdachte Strategie oder großer Fehler?weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Vertragsunterzeichnung für das Joint Venture zwischen Hengst und Luman Automotive in Indien. 30.01.2015

Hengst und Luman Automotive gründen Joint Venture

Der Spezialist für Filtration und Fluidmanagement Hengst und der indische Filterspezialist Luman Automotive haben ein Joint Venture gegründet. Die Verträge wurden vor wenigen Tagen unterzeichnet, wie der deutsche Zulieferer mitteilt.weiter

29.01.2015

Forscher steuern und analysieren Ladevorgänge von E-Autos

Wie man Elektroautos systemstabilisierend ins Stromnetz einbinden kann, das erforschen die Partner im Projekt "Demand Response". Hierfür untersuchen sie in einem Feldversuch das Ladeverhalten von insgesamt 40 Elektroautofahrern. Erste Erkenntnisse liegen seit dieser Woche vor.weiter

29.01.2015

Thüringer Innovationszentrum Mobilität und automotive thüringen kooperieren

Das Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThIMo) und das Industrienetzwerk automotive thüringen (at) wollen künftig eng zusammenarbeiten. Ziel ist es Innovationen in der Thüringer Automobil- und Zulieferbranche voranzutreiben.weiter

29.01.2015

Ford legt den Focus ST erstmals auch als Diesel auf

Im neuen Ford Focus ST leistet ein optimierter 2,0-l-EcoBoost-Turbomotor mit Direkteinspritzung 184 kW. Erstmals aufgelegt wurde eine Focus-ST-Dieselversion. Der 2,0-l-TDCi-Turbomotor mobilisiert 136 kW und 400 Nm. Ford präsentiert den neuen Focus ST.weiter

29.01.2015

Wissenschaftler erforschen Bremsbeläge aus Zement

Forscher arbeiten an der Bremse der Zukunft. Bestehen könnte sie zum Teil aus Zement, geht es nach den Wissenschaftlern des Cobra-Projekts. Ziel ist die Entwicklung innovativer Bremsbeläge, die moderne Bremsanlagen leistungsfähiger wie auch umweltverträglicher machen.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

8. VDI-Fachtagung „Gießtechnik im Motorenbau“

Datum: 10.02.2015 - 11.02.2015 Ort: Magdeburg Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH

weiter

Fahrzeugtechnik

19. EUROFORUM-Jahrestagung "Elektronik-Systeme im Automobil"

Datum: 18.02.2015 - 20.02.2015 Ort: München Veranstalter: EUROFORUM Deutschland

weiter

Leichtbau

21. Nationales Symposium SAMPE Deutschland e.V.

Datum: 18.02.2015 - 19.02.2015 Veranstalter: Konstruktiver Leichtbau und Bauweisen, TU Darmstadt

weiter

Fahrzeugtechnik

Hybrider Leichtbau mit Aluminium

Datum: 23.02.2015 - 24.02.2015 Ort: Ostfildern Veranstalter: Technische Akademie Esslingen e.V. - TAE

weiter

Fahrzeugtechnik

Kompaktseminar Automobilelektronik

Datum: 23.02.2015 - 26.02.2015 Ort: München Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

weitere Veranstaltungen