Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Smartwatch Fahrzeugtechnik

Wie das Auto die digitale Selbstvermessung unterstützt

Fitness-Armbänder oder Apps, die die Vitalwerte kontrollieren: Die digitale Selbstvermessung liegt im Trend. Die Idee des quantifizierten Selbst erobert auch den Autobereich. Viele Autofahrer würden es begrüßen, ihren Puls oder ihre Pupillengröße während der Fahrt beobachten zu können.weiter

Elektronik

Asien wird 5G-Markt anführen

Die Kommerzialisierung des 5G-Netzes wird zuerst in asiatischen Ländern, wie Südkorea und Japan, hochlaufen, prognostiziert eine aktuelle Studie. Dagegen nehmen die westlichen Märkte das "Echtzeit-Internet" 5G als Rückgrat für automatisiertes Fahren in den Blick.weiter

Fahrzeugtechnik

Sind Elektrofahrzeuge langstreckentauglich?

Die geringe Reichweite von Elektroautos ist einer der Gründe, warum die Elektromobilität in Deutschland nicht Fahrt aufnimmt. So hört man es vielfach in den Medien. Viel entscheidender ist aber die Leistungsfähigkeit der Ladeinfrastruktur, sagt das Fraunhofer LBF.weiter

Fahrzeugtechnik

Wettrennen um hochgenaue Karten

Die Kartentechnologie ist ein wichtiger Baustein für das automatisierte Fahren. Medienberichten zufolge haben sich nun Daimler, BMW und Audi den Nokia-Kartendienst Here gesichert. Damit wollen die deutschen Premium-Marken offenbar ihre Unabhängigkeit gegenüber Google bewahren.weiter

Elektronik

Bekanntheit von Connectivity-Diensten lässt nach

Die Bekanntheit von Connectivity-Angeboten in Deutschland ist leicht rückläufig. Das liegt weniger am Desinteresse der Kunden, sondern vielmehr an inkonsequenter Vermarktung und dem Nichterfüllen von Kundenerwartungen, sagen die Analysten der Strategieberatung Berylls.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Lukas Wheldon (li.) und Christian Sander mit ihrem Elektromotorrad 28.07.2015

"T0RR": elektrisches Rennbike mit rückwärts laufendem Motor

100 kW Leistung, über 250 km/h Spitze, 240 Nm Drehmoment: Studierende der TU München und der Tsinghua University haben gemeinsam das Rennmotorrad "T0RR" entwickelt. Auf der Abschlussveranstaltung des Programms "globalDrive" am Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik stellte das Team den Prototypen vor.weiter

28.07.2015

Neuer Algorithmus setzt Getriebe optimal zusammen

Technische Systeme sind heutzutage immer komplexer ausgestaltet sind. Daher arbeiten Darmstädter Ingenieurwissenschaftler und Mathematiker an robusten technischen Systemen und haben einen Algorithmus entwickelt, der Systeme wie Getriebe optimal zusammensetzt.weiter

28.07.2015

Daimler stiftet Forschungszentrum driveU Juniorprofessur

Daimler stiftet dem Innovationszentrum für automatisierte Fahrfunktionen driveU eine Juniorprofessur. Der neue Stelleninhaber soll sich voraussichtlich ab den Sommersemester 2016 insbesondere mit Informationsfusion und Multi-Objekt-Tracking beschäftigen.weiter

27.07.2015

Forscher untersuchen Funktion von Katalysatoren unter realitätsnahen Bedingungen

Moderne Katalysatoren zur Abgasnachbehandlung haben erheblich zur Reduktion der Schadstoffemissionen beigetragen. Wie Abgaskatalysatoren exakt funktionieren, haben Wissenschaftler des KIT nun unter wirklichkeitsnahen Bedingungen untersucht.weiter

27.07.2015

ThyssenKrupp SunRiser: 360 kg schwer, 120 km/h schnell

ThyssenKrupp Steel Europe und die Hochschule Bochum haben den ThyssenKrupp SunRiser, das 7. Solarcar aus der Bochumer Sonnenwagenschmiede, präsentiert. Es ist ein zweisitziges Sportcoupe, das 120 km/h Spitzengeschwindigkeit fahren kann und bei der World Solar Challenge in Australien, der Weltmeisterschaft für...  weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

24th International Symposium on Dynamics of Vehicles on Roads and Tracks

Datum: 17.08.2015 - 21.08.2015 Ort: Graz, Österreich Veranstalter: IAVSD

weiter

Fahrzeugtechnik

Grundlagenwissen Tribologie im Antriebsstrang 2015

Datum: 09.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Frankfurt Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH

weiter

Werkstoffe

Rostfreie Stähle 2015

Datum: 10.09.2015 - 11.09.2015 Ort: Bochum Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

Werkstoffe

Festigkeit und Langzeithaltbarkeit von Klebverbindungen 2015

Datum: 10.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Köln Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

weitere Veranstaltungen
;