Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Automatisiertes Fahren Elektronik

Asien wird 5G-Markt anführen

Die Kommerzialisierung des 5G-Netzes wird zuerst in asiatischen Ländern, wie Südkorea und Japan, hochlaufen, prognostiziert eine aktuelle Studie. Dagegen nehmen die westlichen Märkte das "Echtzeit-Internet" 5G als Rückgrat für automatisiertes Fahren in den Blick.weiter

Fahrzeugtechnik

Sind Elektrofahrzeuge langstreckentauglich?

Die geringe Reichweite von Elektroautos ist einer der Gründe, warum die Elektromobilität in Deutschland nicht Fahrt aufnimmt. So hört man es vielfach in den Medien. Viel entscheidender ist aber die Leistungsfähigkeit der Ladeinfrastruktur, sagt das Fraunhofer LBF.weiter

Fahrzeugtechnik

Wettrennen um hochgenaue Karten

Die Kartentechnologie ist ein wichtiger Baustein für das automatisierte Fahren. Medienberichten zufolge haben sich nun Daimler, BMW und Audi den Nokia-Kartendienst Here gesichert. Damit wollen die deutschen Premium-Marken offenbar ihre Unabhängigkeit gegenüber Google bewahren.weiter

Elektronik

Bekanntheit von Connectivity-Diensten lässt nach

Die Bekanntheit von Connectivity-Angeboten in Deutschland ist leicht rückläufig. Das liegt weniger am Desinteresse der Kunden, sondern vielmehr an inkonsequenter Vermarktung und dem Nichterfüllen von Kundenerwartungen, sagen die Analysten der Strategieberatung Berylls.weiter

Leichtbau

Leichtbau stärkt Weltmarkt für Kleb- und Dichtstoffe

Der Trend zu Leichtbau hält an. Damit werden vermehrt auch Klebstoffe zum zentralen Fügemittel. So soll der Weltmarkt für Kleb- und Dichtstoffe im Automobilbereich voraussichtlich bis zum Jahr 2021 auf 6,88 Milliarden US-Dollar anwachsen.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Mithilfe von Röntgenstrahlung lassen sich Reaktionen in Katalysatoren unter realitätsnahen Bedingungen beobachten. 27.07.2015

Forscher untersuchen Funktion von Katalysatoren unter realitätsnahen Bedingungen

Moderne Katalysatoren zur Abgasnachbehandlung haben erheblich zur Reduktion der Schadstoffemissionen beigetragen. Wie Abgaskatalysatoren exakt funktionieren, haben Wissenschaftler des KIT nun unter wirklichkeitsnahen Bedingungen untersucht.weiter

27.07.2015

ThyssenKrupp SunRiser: 360 kg schwer, 120 km/h schnell

ThyssenKrupp Steel Europe und die Hochschule Bochum haben den ThyssenKrupp SunRiser, das 7. Solarcar aus der Bochumer Sonnenwagenschmiede, präsentiert. Es ist ein zweisitziges Sportcoupe, das 120 km/h Spitzengeschwindigkeit fahren kann und bei der World Solar Challenge in Australien, der Weltmeisterschaft für...  weiter

27.07.2015

Universität Salzburg und Hochschule Landshut forschen in gemeinsamem Leichtbau-Forschungszentrum

Die Hochschule Landshut und die der Paris-Lodron Universität Salzburg (PLUS) wollen ein grenzüberschreitendes Forschungs- und Entwicklungszentrum für den Leichtbau etablieren. In dem Zentrum sollen neue Aspekte von Leichtbaumaterialien und Prozesstechniken für Leichtbauprodukte erforscht werden.weiter

27.07.2015

Webasto baut neues Verwaltungs- und Entwicklungszentrum in Stockdorf

Webasto errichtet ein Verwaltungs- und Entwicklungszentrum in Stockdorf. "Dieser Neubau mit einem Investitionsvolumen von knapp 40 Millionen Euro ist ein generationsübergreifendes Projekt, welches lange in die Zukunft hinein wirken wird", betonte Dr. Holger Engelmann beim offiziellen Beginn der Bauarbeiten.weiter

24.07.2015

Trennverfahren für Neodym und Dysprosium entwickelt

US-amerikanische Wissenschaftler haben eine einfache Methode entwickelt, mit der sich Mischungen von Neodym- und Dysprosiumsalzen trennen lassen. Diese kostengünstige Methode könnte das Recycling der Seltenen Erden in Zukunft attraktiver machen.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

24th International Symposium on Dynamics of Vehicles on Roads and Tracks

Datum: 17.08.2015 - 21.08.2015 Ort: Graz, Österreich Veranstalter: IAVSD

weiter

Fahrzeugtechnik

Grundlagenwissen Tribologie im Antriebsstrang 2015

Datum: 09.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Frankfurt Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH

weiter

Werkstoffe

Rostfreie Stähle 2015

Datum: 10.09.2015 - 11.09.2015 Ort: Bochum Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

Werkstoffe

Festigkeit und Langzeithaltbarkeit von Klebverbindungen 2015

Datum: 10.09.2015 - 10.09.2015 Ort: Köln Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

weiter

weitere Veranstaltungen
;