Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Synergien zwischen Formel-1- und Serienentwicklung Fahrzeugtechnik

Wie sich Rennsport und Serie beeinflussen

Engagiert sich ein Autohersteller im Motorsport, heißt es schnell: Der will nur sein Markenimage fördern. Doch die Autobauer nutzen ihre Verbindungen zum Rennsport auch, um neue Technik zu entwickeln. Dabei werden nicht einfach Bauteile von einem ins andere Auto verbaut. Der Prozess ist subtiler.weiter

Fahrzeugtechnik

Wie Auto und Haus bei der Energieversorgung verschmelzen

Künftig sollen Autos nicht nur miteinander kommunizieren können, sondern auch mit dem Zuhause. Zahlreiche Projekte forschen gerade an der intelligenten Vernetzung von Eigenheim und Elektromobilität. Ein Überblick.weiter

Werkstoffe

Die Schattenseiten von CFK

Strapazierfähig, fest und vor allem leicht: Faserverbundwerkstoffe wie CFK gelten als geeignetes Mittel, um Leichtbaukonzepte im Automobilbau umzusetzen. Doch jetzt zeigt eine Studie: Von CFK kann bei Brandfällen Krebs-Gefahr ausgehen.weiter

Fahrzeugtechnik

eLSD-Technik soll konventionelle Allradsysteme ersetzen

Autohersteller konzentrieren sich auf Verbesserungen des Fahr- und Lenkverhaltens bei Antriebswellensystemen. Insbesondere wollen die großen Autobauer Antriebswellengröße und -unterbrechungsfunktion optimieren, sagt eine aktuelle Studie.weiter

Fahrzeugtechnik

Schau mir in die Augen, Roboterauto!

Kann ein autonomes Auto einen Fußgänger über die Straße winken? Wohl nicht im wörtlichen Sinn. Trotzdem müssen sich autonome Fahrzeuge künftig mit Menschen verständigen. Dabei spielt auch das Erkennen von informellen Zeichen wie Gesten oder Blicke eine entscheidende Rolle.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Das neue In-Control-Infotainmentsystem von Jaguar baut auf einem hochauflösenden und acht Zoll großen Touchscreen auf. 20.08.2014

Besser vernetzt im neuen Jaguar XE

Der neue Jaguar XE wird drahtlos mit der Außenwelt vernetzt. Ausgestattet ist er dafür mit einem neuen In-Control-Infotainmentsystem. Via In-Control Remote gelingt die drahtlose Steuerung via Smartphone. So können beispielsweise die Türen geöffnet werden.weiter

20.08.2014

Forscher steigern Effizienz der Wasserstoffproduktion durch Algen

Für die Wasserstoffproduktion benötigen Mikroalgen Licht und Wasser. Die Effizienz der Produktion ist allerdings noch gering. Wissenschaftler haben eine Möglichkeit zur Effizienzsteigerung entdeckt.weiter

20.08.2014

Elektrobit richtet neuen Entwicklungsstandort für Automobilsoftware ein

Elektrobit (EB) expandiert an seinem Standort in Oulu, Finnland. In der neuen Niederlassung des Unternehmens soll künftig Automotive-Embedded-Software entwickelt werden.weiter

20.08.2014

Fonds der Chemischen Industrie fördert Elektrochemie der TU Ilmenau

Unterstützung für die Technische Universität (TU) Ilmenau: die TU erhält vom Fonds der Chemischen Industrie 10.000 Euro für neue Geräte zur Verbesserung der Ausbildung in der Elektrochemie, insbesondere bei der Entwicklung von Lithium-Ionen-Akkumulatoren.weiter

19.08.2014

McLaren enthüllt P1 GTR Design Concept

McLaren hat den P1 als Rennstreckenversion GTR aufgelegt. Das Design Concept feierte in Pebble Beach, Kalifornien, seine Weltpremiere. Der Rennwagen wird von dem 3,8-l-V8-Ottomotor mit Bi-Turboaufladung angetrieben, der, optimiert für den Motorsporteinsatz, nun 735 kW Leistung entwickelt.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

DfT - Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

Datum: 01.09.2014 - 02.09.2014 Ort: Essen Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

Fahrzeugtechnik

Zerstörungsfreie Prüfung für die Mobilität und Energie der Zukunft

Datum: 11.09.2014 - 11.09.2014 Ort: Garching bei München Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH TUM

weiter

Fahrzeugtechnik

26th International AVL Conference "Engine & Environment"

Datum: 11.09.2014 - 12.09.2014 Ort: Graz, Austria Veranstalter: AVL LIST GMBH

weiter

Fahrzeugtechnik

10. Symposium Steuerungssysteme für automobile Antriebe

Datum: 11.09.2014 - 12.09.2014 Veranstalter: IAV GmbH

weiter

Fahrzeugtechnik

SIMPEP Kongress 2014

Datum: 17.09.2014 - 18.09.2014 Ort: Koblenz/Lahnstein Veranstalter: Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. - FVA

weiter

weitere Veranstaltungen