Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Datenstrom Fahrzeugtechnik

Marktvolumen vernetzter Mobilität vervierfacht sich bis 2020

Das moderne Auto kommuniziert mit seiner Umwelt, mit anderen Fahrzeugen, mit dem Zuhause. In dieser Entwicklung steckt ein enormes Marktpotenzial. Insbesondere die Connected Car-Segmente Sicherheit und automatisiertes Fahren sollen laut einer Studie für deutliches Wachstum sorgen.weiter

Produktion

4D-Druck macht selbstformende Objekte möglich

Noch ist nicht einmal klar, welche Produkte sich künftig in großem Stil mit 3D-Druckverfahren herstellen lassen. Da arbeiten Forscher schon am 4D-Druck. Genauer: an selbstformenden 3D-Objekten. Damit soll sich die Selbstmontage von Materialien für die Bauteileherstellung beschleunigen lassen.weiter

Elektronik

Von Luft, Schwefel und Lithium

Leistungsfähiger, günstiger, sicherer: Weltweit arbeiten Forscher an der Optimierung von Traktionsbatterien. Es gibt viele Ideen. Alternative Batteriechemien, Materialien und Strukturen versprechen Potenzial - zumindest theoretisch.weiter

Elektronik

Neue Testmethoden für Fahrerassistenzsysteme

Fahrerassistenzsysteme sind vielfältig und komplex – besonders, wenn sie fahrzeugübergreifend kommunizieren. Daher stellt die Absicherung solcher hochvernetzter Fahrfunktionen auch extreme Anforderungen an den Testprozess. Wie man damit umgeht, erläutert Hans-Georg Frischkorn. Ein Kommentar.weiter

Motorentechnik

Blaue Plakette für bessere Luftqualität

Die Luft in Städten ist mit Stickoxiden belastet, die auch bei der Verbrennung von Dieselkraftstoffen entstehen. Umweltverbände fordern daher die Weiterentwicklung der Umweltplaketten, um Bürger vor zu hoher Stickoxidbelastung zu schützen. Die "Blaue Plakette" soll Autos mit geringem NO2-Ausstoß kennzeichnen.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Renault Sport R.S. 01 28.08.2014

Renault Sport R.S. 01: Leichtbau-Rennwagen mit V6-Biturbo

Mit dem Renault Sport R.S. 01 demonstriert Renault auf dem Moskauer Autosalon sein Engagement für den Motorsport. Dank Kohlefaserchassis wiegt der Rennwagen weniger als 1100 Kilogramm. Sein über 500 PS starker 3,8-l-V6 mit Biturbo-Technik bringt den Wagen auf eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h.weiter

28.08.2014

Der neue XC90: erstes Fahrzeug auf Volvos skalierbarer Produkt-Architektur

Der Volvo XC90 ist das erste Modell das auf der skalierbaren Produkt-Architektur des schwedischen Herstellers basiert. Das in drei Jahren und als Teil eines elf Milliarden US-Dollar schweren Investitionsprogramms entwickelte SUV zeigt die künftige Designsprache und bildet zugleich den Startschuss für eine Reihe...  weiter

28.08.2014

Wireless-Charging- und NFC-Referenzdesign von Melexis und Freescale

Die Kombination des automotivetauglichen Near-Field-Communication(NFC)-Transceivers von Melexis mit Freescale Semiconductors Wireless-Charging-Technik ermöglicht nun ein sofort einsatzfähiges Referenzdesign. Auf diese Weise sollen Batteriewarnungen, beispielsweise von smarten Telefonen hinfällig werden.weiter

27.08.2014

PSI-Wissenschaftler machen unsichtbaren Energiezustand von C2 sichtbar

In allen Flammen, in denen ein kohlenstoffhaltiger Brennstoff verbrannt wird, kommt Dikohlenstoff (C2) vor. Wissenschaftler des Paul Scherrer Instituts konnten nun einen bisher unsichtbaren Energiezustand von C2 sichtbar machen. Dieser dunkle Zustand ist beispielsweise für Verbrennungsforscher interessant.weiter

27.08.2014

Forscher legen Fundament für solare Brennstoffe

Aus Sonnenlicht und Wasser umweltfreundlich und kostengünstig Brennstoffe erzeugen: Das ist derzeit noch eine Vision. Die Erkenntnisse zur Wasserspaltung bei der Fotosynthese eines deutsch-französischen Forscherteams sollen die Voraussetzungen für eine Realisierung schaffen.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

DfT - Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

Datum: 01.09.2014 - 02.09.2014 Ort: Essen Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

Fahrzeugtechnik

Zerstörungsfreie Prüfung für die Mobilität und Energie der Zukunft

Datum: 11.09.2014 - 11.09.2014 Ort: Garching bei München Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH TUM

weiter

Fahrzeugtechnik

26th International AVL Conference "Engine & Environment"

Datum: 11.09.2014 - 12.09.2014 Ort: Graz, Austria Veranstalter: AVL LIST GMBH

weiter

Fahrzeugtechnik

10. Symposium Steuerungssysteme für automobile Antriebe

Datum: 11.09.2014 - 12.09.2014 Veranstalter: IAV GmbH

weiter

Fahrzeugtechnik

SIMPEP Kongress 2014

Datum: 17.09.2014 - 18.09.2014 Ort: Koblenz/Lahnstein Veranstalter: Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. - FVA

weiter

weitere Veranstaltungen