Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Podiumsdiskussion im Rahmen Standort-Eröffnung der Siemens-Geschäftseinheit eCar Powertrain Systems Fahrzeugtechnik

Von der Elektromobilität muss man überzeugt sein

Siemens eröffnet die Geschäftseinheit eCar Powertrain Systems und zeigt sich bestens gerüstet für die künftige Elektromobilität. Doch genügt das? Nein, sagen die Teilnehmer der Podiumsdiskussion im Rahmen der Standort-Eröffnung. Politik und OEMs müssen für den Erfolg der E-Mobilität in Vorleistung gehen.weiter

Motorentechnik

Gefährliche Partikel: Maßnahmen bei DI-Ottomotoren

Ultrafeine Partikel führen zu eingeschränkter Herzfunktion. Insbesondere Ottomotoren mit Direkteinspritzung produzieren viele dieser gefährlichen Partikel. Daher fordern Umweltverbände Partikelfilter für DI-Ottomotoren und die Kontrolle des Partikelausstoßes im Betrieb.weiter

Unternehmen + Institutionen

Autobauer müssen Wertschöpfungskette in China ausbauen

Die deutschen Autobauer dürfen sich in China nicht nur auf den Bau neuer Werke konzentrieren, warnt eine aktuelle Analyse. Mittel- bis langfristig müssten sie dort weitere Teile ihrer Wertschöpfungskette etablieren.weiter

Fahrzeugtechnik

Chancen und Risiken von Fahrerassistenzsystemen

Fahrerassistenzsysteme sollen für Sicherheit sorgen, wenn es zum Beispiel um Produkte wie E-Gas beim Motorrad oder Spiegelersatzsysteme per Kamera und Monitor beim Nutzfahrzeug geht. Zugleich gehen aber von Fehlfunktionen der Elektronik- und Automatisierungsprodukte gewisse Risiken aus.weiter

Elektronik

Wie sich die Batterietechnik für Elektroautos entwickelt

Über den Durchbruch von Elektroautos entscheidet vor allem die Batterie. Deshalb wird mit Hochdruck an Batterien geforscht. Wie sich die Reichweite eines E-Autos steigern lässt, warum automatisiertes Fahren die Batterietechnik beeinflusst und Akkus einen zweiten Frühling haben, lesen Sie im Beitrag.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Ferdinand Piëch im L1 30.04.2015

Louise Kiesling und Julia Kuhn-Piëch sind neue Mitglieder des Volkswagen-Aufsichtsrats

Volkswagen hat die Nachfolge von Ferdinand Piëch und seiner Frau Ursula geregelt: Louise Kiesling und Julia Kuhn-Piëch treten in den Volkswagen-Aufsichtsrat ein, gibt der Wolfsburger Autobauer bekannt.weiter

30.04.2015

Volkswagen wieder innovativster Automobilkonzern

Volkswagen hat den Automotive Innovations Award 2015 in der Kategorie "Innovationsstärkster Automobilkonzern" gewonnen. Beim Markenranking liegt Mercedes-Benz vorne. Die meisten Innovationen gibt es im Bereich Sicherheit und Vernetzung. Bei alternativen Antrieben bricht die Zahl der Innovationen ein.weiter

30.04.2015

Software zeigt Ladelast in Stromnetzen

Elektromobilität braucht leistungsfähige Stromnetze. Dich die aktuellen Leitungen sind für die kommenden Lasten nicht ausgelegt. Fraunhofer-Forscher haben daher einen Software-Prototyp entwickelt. Dieser soll Netzbetreibern künftig anzeigen, wie viele E-Autos sich an ihr Ortsnetz anschließen lassen.weiter

30.04.2015

BMW fertigt Wasserpumpenrad für DTM-Rennwagen mit 3D-Drucker

Bei BMW kommen die Wasserpumpenräder für die DTM-Rennwagen aus dem 3D-Drucker. Sie bestehen aus einer Aluminiumlegierung und haben sich im Einsatz bewährt. Durchweg alle Pumpenräder arbeiten Angaben zufolge ohne Ausfall. Bereits 500 dieser hochbelasteten Präzisionsbauteile sind im Einsatz.weiter

30.04.2015

Neue Geschäftsführung bei Dekra Automobil

Dr. Gerd Neumann übernimmt zum 1. Mai 2015 den Vorsitz der Geschäftsführung von Dekra Automobil. Der langjährige Geschäftsführer für das Prüfwesen des Unternehmens folgt auf Clemens Klinke.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

Pkw-Klimaanlagen B 2015

Datum: 04.05.2015 - 06.05.2015 Ort: Karlsruhe Veranstalter: TWK GmbH

weiter

Werkstoffe

Grundlagen zu FVK und CFK

Datum: 04.05.2015 - 04.05.2015 Ort: München Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

Fahrzeugtechnik

Elektromobilität - Normen und Standards 2015

Datum: 04.05.2015 - 05.05.2015 Ort: Ostfildern-Nellingen Veranstalter: Technische Akademie Esslingen e.V. - TAE

weiter

Werkstoffe

Aufbauwissen zu FVK insbesondere CFK

Datum: 05.05.2015 - 05.05.2015 Ort: München Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

Fahrzeugtechnik

Wiederaufladbare Batteriesysteme 2015

Datum: 06.05.2015 - 07.05.2015 Ort: Regensburg Veranstalter: Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI)

weiter

weitere Veranstaltungen