Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Bauteil mit seiner Stützstruktur nach Herstellung im laseradditiven Fertigungsverfahren. Leichtbau

Die Natur als Vorbild für additive Fertigung von Leichtbauteilen

Das Leichtbaupotenzial laseradditiv gefertigter, multifunktionaler Komponenten ist ausgesprochen hoch. Auch weil bionische Strukturen möglich sind. Während kleine Stückzahlen bereits günstig gefertigt werden können, muss das Verfahren für die Großserie noch optimiert werden.weiter

Leichtbau

Herausforderungen an eine Multimaterial-Leichtbauweise

Um das Ende einer steten Gewichtszunahme einzuläuten, nutzt der Automobilbau die Mischbauweise. Zwar sind hohe Einsparungen beim Fahrzeuggewicht möglich. Doch die unterschiedlichen Materialien bereiten in der Produktion Probleme - vor allem, wenn die Temperatur nicht stimmt.weiter

Fahrzeugtechnik

"Maximale Spreizung zwischen Performance und Fahrkomfort"

Das Fahrwerk spielt für Fahrsicherheit und Fahrkomfort auch zukünftig eine große Rolle, sagt Dr. Manfred Harrer von Porsche. Im Interview spricht er über Reifenentwicklung, intelligente Fahrwerkregelsysteme und Performance.weiter

Leichtbau

Laserdurchstrahlschweißen als Alternative zum Kleben

Das Laserstrahlfügen bietet eine hohe Flexibilität, die Möglichkeit zur Automatisierung sowie den minimalen Energieeintrag. Damit ist es ein geeignetes Verfahren zur Serienfertigung von Leichtbau-Konstruktionen unterschiedlicher Materialien.weiter

Motorentechnik

"Kraftstoffe haben entscheidenden Anteil an klimaneutraler Mobilität"

CO2-Reduzierungsziele werden durch Erdgasantriebe leichter erreicht, sagt Springer-Autor Richard van Basshuysen. Warum es zum Hubkolbenmotor mit klimaneutralen Kraftstoffen noch keine Alternativen gibt, erzählt er im Interview.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Carsten Schubert, Voit, Anke Rehlinger, stellvertretende Ministerpräsidentin des Saarlands 27.05.2015

Voit: 21 Millionen Euro für 1900 Tonnen Presskraft investiert

Die Produktion auf einer von zwei neuen 1900-Tonnen-Blechpresse am Voit-Standort St. Ingbert ist angelaufen. Mit der neuen Umformtechnik werden komplexere Lamellenmitnehmer von Automatikgetrieben in höherer Qualität bei größerem Ausstoß in einem zwölf- statt neunstufigen Arbeitsprozess gefertigt.weiter

27.05.2015

Franz Pischinger erhält den Aachener Ingenieurpreis 2015

Der Aachener Ingenieurpreis geht in diesem Jahr an Franz F. Pischinger. Wie die RWTH Aachen und die Stadt Aachen jetzt bekannt gegeben haben, wird dem Wissenschaftler, Ingenieur und Unternehmer die Auszeichnung am 11. September 2015 im Krönungssaal des Aachener Rathauses verliehen.weiter

27.05.2015

Volkswagen eröffnet Fahrzeugwerk in Changsha

Automobilhersteller Volkswagen hat ein neues Fahrzeugwerk eröffnet. Mit dem neuen Werk von Shanghai-Volkswagen, es befindet sich im südchinesischen Changsha und ist der weltweit 119. Konzernstandort sowie der 20. in China, baut das Unternehmen seine Produktionskapazität in China weiter aus.weiter

26.05.2015

Shell Eco-Marathon 2015: 2551,8 km mit einem Liter Kraftstoff

Sieger des Shell Eco-Marathon Europe 2015 ist das Team Microjoule aus Frankreich. Der Prototyp des Teams erzielte in der Kategorie Erdgas (CNG) mit einer Reichweite von hochgerechnet 2551,8 Kilometer die Bestleistung über alle Kraftstofftypen hinweg. Auch 16 deutsche Teams nahmen am Effizienzwettbewerb teil.weiter

26.05.2015

Formel E: Schaeffler entwickelt Elektromotor für ABT Sportsline

Schaeffler entwickelt, als Technikpartner von ABT Sportsline, für die zweite Formel-E-Saison Elektromotor und Leistungselektronik. Erste Komponenten sollen bereits in Kürze getestet werden.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

EMV in Theorie und Praxis

Datum: 09.06.2015 - 10.06.2015 Ort: Frankfurt am Main Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH

weiter

Fahrzeugtechnik

5. Tagung: Fahrzeugakustik

Datum: 09.06.2015 - 10.06.2015 Ort: Essen Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

Fahrzeugtechnik

AUTOREG 2015

Datum: 09.06.2015 - 10.06.2015 Ort: Baden-Baden Veranstalter: VDI Wissensforum

weiter

Fahrzeugtechnik

Diagnose von elektronischen Systemen im Automobil

Datum: 10.06.2015 - 10.06.2015 Ort: München Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

weitere Veranstaltungen