Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

Automobil- und Motorentechnik
in Kooperation mit

Auf der Agenda

Per 3D-Drucker gefertigte Montagelehre Produktion

4D-Druck macht selbstformende Objekte möglich

Noch ist nicht einmal klar, welche Produkte sich künftig in großem Stil mit 3D-Druckverfahren herstellen lassen. Da arbeiten Forscher schon am 4D-Druck. Genauer: an selbstformenden 3D-Objekten. Damit soll sich die Selbstmontage von Materialien für die Bauteileherstellung beschleunigen lassen.weiter

Elektronik

Von Luft, Schwefel und Lithium

Leistungsfähiger, günstiger, sicherer: Weltweit arbeiten Forscher an der Optimierung von Traktionsbatterien. Es gibt viele Ideen. Alternative Batteriechemien, Materialien und Strukturen versprechen Potenzial - zumindest theoretisch.weiter

Elektronik

Neue Testmethoden für Fahrerassistenzsysteme

Fahrerassistenzsysteme sind vielfältig und komplex – besonders, wenn sie fahrzeugübergreifend kommunizieren. Daher stellt die Absicherung solcher hochvernetzter Fahrfunktionen auch extreme Anforderungen an den Testprozess. Wie man damit umgeht, erläutert Hans-Georg Frischkorn. Ein Kommentar.weiter

Motorentechnik

Blaue Plakette für bessere Luftqualität

Die Luft in Städten ist mit Stickoxiden belastet, die auch bei der Verbrennung von Dieselkraftstoffen entstehen. Umweltverbände fordern daher die Weiterentwicklung der Umweltplaketten, um Bürger vor zu hoher Stickoxidbelastung zu schützen. Die "Blaue Plakette" soll Autos mit geringem NO2-Ausstoß kennzeichnen.weiter

Elektronik

"Es gibt keine Safety ohne Security"

Spätestens mit teil- und hochautomatisierten Fahrfunktionen steigt nicht nur die Systemkomplexität nochmals um ein Vielfaches, auch die Gefahr vor Angriffen auf das System bekommt eine neue Dimension. Etas-Geschäftsführer Friedhelm Pickhard sprach mit ATZelektronik über das Gefahrenpotenzial.weiter

weitere Themen

Aus der Branche

Peter Radi vom Labor für Verbrennungsforschung 27.08.2014

PSI-Wissenschaftler machen unsichtbaren Energiezustand von C2 sichtbar

In allen Flammen, in denen ein kohlenstoffhaltiger Brennstoff verbrannt wird, kommt Dikohlenstoff (C2) vor. Wissenschaftler des Paul Scherrer Instituts konnten nun einen bisher unsichtbaren Energiezustand von C2 sichtbar machen. Dieser dunkle Zustand ist beispielsweise für Verbrennungsforscher interessant.weiter

27.08.2014

Forscher legen Fundament für solare Brennstoffe

Aus Sonnenlicht und Wasser umweltfreundlich und kostengünstig Brennstoffe erzeugen: Das ist derzeit noch eine Vision. Die Erkenntnisse zur Wasserspaltung bei der Fotosynthese eines deutsch-französischen Forscherteams sollen die Voraussetzungen für eine Realisierung schaffen.weiter

27.08.2014

Dürr baut für BBA ressourcenschonende Lackiererei in China

Dürr errichtet für BMW Brilliance Automotive (BBA) einen ressourcenschonenden Eco+Paintshop. Gebaut wird im chinesischen Dadong.weiter

26.08.2014

Elektroroller Unu setzt auf portablen Akku

Der Elektroroller Unu wurde für den städtischen Einsatz konzipiert. Ein portabler Lithium-Ionen-Akku soll ihn unabhängig von einer Ladesäuleninfrastruktur machen. Hersteller ist ein Münchner Start-up-Unternehmen.weiter

26.08.2014

Selbst unter Extrembedingungen: neue Anfahrhilfe sichert im Jaguar XE die Traktion

Eine Integral-Mehrlenkerachse und vordere Doppelquerlenkerachse auf F-Type-Basis sorgen für präzises Handling. Die neue Anfahrhilfe "All Surface Progress Control" sichert maximale Traktion, auch unter extremen Bedingungen: Jaguar verrät vor der Premiere weitere technische Details zur Limousine XE.weiter

weitere Nachrichten

Veranstaltungen

Fahrzeugtechnik

DfT - Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

Datum: 01.09.2014 - 02.09.2014 Ort: Essen Veranstalter: Haus der Technik e.V.

weiter

Fahrzeugtechnik

Zerstörungsfreie Prüfung für die Mobilität und Energie der Zukunft

Datum: 11.09.2014 - 11.09.2014 Ort: Garching bei München Veranstalter: VDI Wissensforum GmbH TUM

weiter

Fahrzeugtechnik

26th International AVL Conference "Engine & Environment"

Datum: 11.09.2014 - 12.09.2014 Ort: Graz, Austria Veranstalter: AVL LIST GMBH

weiter

Fahrzeugtechnik

10. Symposium Steuerungssysteme für automobile Antriebe

Datum: 11.09.2014 - 12.09.2014 Veranstalter: IAV GmbH

weiter

Fahrzeugtechnik

SIMPEP Kongress 2014

Datum: 17.09.2014 - 18.09.2014 Ort: Koblenz/Lahnstein Veranstalter: Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. - FVA

weiter

weitere Veranstaltungen