Elektro-Smart ab 2012 in Großserie

 
Von Ruben Danisch | Redaktion ATZonline.de
Anzeige
08.10.2009 - 

Die Daimler AG hat heute anlässlich eines Besuchs des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy im Smart-Werk im lothringischen Hambach die Standortentscheidung zur künftigen Serienproduktion des Smart Fortwo Electric Drive bekannt gegeben. Das Elektrofahrzeug mit Lithium-Ionen-Batterie soll ab 2012 in Hambach in Großserie vom Band laufen. "Der Smart Fortwo Electric Drive ist ein Beleg dafür, dass emissionsfreies Fahren im städtischen Umfeld bereits heute möglich ist", sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG. Der Anlauf der ersten Serienproduktion beginne im November mit 1.000 Fahrzeugen, von denen die ersten Ende dieses Jahres an Kunden ausgeliefert werden sollen. Ab 2012 soll der Smart Electric Drive dann Teil des ganz normalen Produktprogramms werden.