Hockenheim: Audi auf der Formula Student

 
02.08.2006 - 

Vom 3. bis zum 6. August 2006 treffen sich insgesamt 41 Hochschulteams aus aller Welt in Hockenheim zu einem Kräftemessen mit selbstgebauten Rennautos. Bei diesem besonderen Wettbewerb, der Formula Student, gilt es nicht ausschließlich, nach der letzten Rennrunde als erster Prototyp die "Karierte Flagge" zu sehen. Mit entscheidend für den Gesamtsieg in dieser Serie ist zudem das Können der einzelnen Teams auf den Gebieten Konstruktion und Rennperformance, Finanzplanung und Verkauf (Foto: das Elefant Racing Team der Uni Bayreuth auf der (http://www.careers4engineers.de/). Als Partner der VDI-Technik-Initiative "Sachen machen" - der ersten bundesweiten Maßnahme zur Förderung und Stärkung des Technologiestandortes Deutschland - ist die Audi AG mit von der Partie. Das Unternehmen ist mit einem Informationsstand und Versuchsaufbauten bei der Veranstaltung am Ring vertreten. So könnten sich Interessierte über Innovationen einerseits sowie auf der anderen Seite über Berufsausichten und Entwicklungsmöglichkeiten bei Audi informieren.

Quelle: Thomas Jungmann | Redaktion ATZonline.de