Mann+Hummel: Neues Werk in Himmelkron

 
19.05.2011 - 

Baubeginn für ein neues Werk in Himmelkron: Für Mann+Hummel Innenraumfilter mit Sitz in Gefrees entstehen in einem ersten Bauabschnitt auf insgesamt 9300 Quadratmetern neue Produktionsflächen und Büros für Produktionsleitung, Fertigungssteuerung und Verfahrenstechnik sowie Sozialräume für die Belegschaft, teilt Zulieferer Mann+Hummel mit. Im ersten Bauabschnitt werden laut Angaben in die Gebäude und in neue Maschinen rund 17 Millionen Euro investiert.

Noch im Herbst 2011 sollen die Bauarbeiten des ersten Abschnitts abgeschlossen, zwei neue, große Maschinen installiert und in Betrieb genommen sein. Diese Anlagen verarbeiten Filtermedien effizienter, wie es heißt, und produzieren hochwertige Aktivkohle-Filterelemente.

Ende des Jahres werden dann die ersten Mitarbeiter aus Gefrees umziehen, die in der neuen Kombifilterelementefertigung ihre Arbeit aufnehmen, erklärt Professor Michael Durst, Geschäftsführer von Mann+Hummel Innenraumfilter. Er fügt hinzu: "Alle Mitarbeiter aus Gefrees erhalten einen Arbeitsplatz am neuen Standort Himmelkron." In Oberfranken arbeiten für Mann+Hummel an den Standorten Gefrees und Himmelkron derzeit rund 260 Beschäftigte im Vertrieb, in der Produktion, der Entwicklung, der Logistik sowie im Service, im Controlling und im Qualitätsmanagement. Das Team stellt Innenraumfilterelemente für die Automobilindustrie und automobilnahe Anwendungen her.

Quelle: Katrin Pudenz | Redaktion ATZonline.de