Neuer Faro Laser ScanArm V3 auf der Euromold 2007

 
Von Thomas Jungmann | Redaktion ATZonline.de
Anzeige
12.12.2007 - 

Faro präsentiert auf der Euromold 2007 zum ersten Mal seinen neuen Laser ScanArm V3. Das System biete in Verbindung mit dem ebenfalls neuen FaroArm der Quantum-Serie diverse Vorteile. Damit können Messungen nun nach Angaben von Markus Eickhoff, Vertriebsleiter von Faro Europe, nicht nur einfacher, sondern auch genauer durchgeführt werden.

Als herausragende Merkmale des neuen Laser-ScanArms nennt der Spezialist für portable Koordinaten-Messmaschinen (CMM) eine um 30 Prozent höhere Messgenauigkeit von +/- 35µm im Vergleich zu den +/- 50µm der V2 und den Drahtlos-Betrieb über Bluetooth. Darüber hinaus benötige die V3 nur die halbe Aufwärmzeit im Vergleich zu den Vorgängermodellen und besitze eine höhere Leistungsfähigkeit beim Scannen von dunklen sowie reflektierenden Oberflächen. Schließlich bringe die 33%ige Gewichtsreduzierung gegenüber der V2 eine deutlich verbesserte Ergonomie mit sich.