Niedersachsen und VW gründen Zentrum für Fahrzeugtechnik

 
Von Thomas Jungmann | Redaktion ATZonline.de
Anzeige
03.12.2007 - 

Die Niedersächsische Landesregierung und die Volkswagen AG gründen gemeinsam das Niedersächsische Zentrum für Fahrzeugtechnik. Das Kompetenzzentrum soll die Forschungsregion Braunschweig / Wolfsburg als Spitzenstandort in der Fahrzeugtechnik mit internationalem Rang etablieren. Am kommenden Donnerstag, 6. Dezember, werden nach einer Meldung der Unternehmenspresse Ministerpräsident Christian Wulff, Wissenschafts- und Kulturminister Lutz Stratmann, VW-Chef Martin Winterkorn (Foto) und Horst Neumann, Personalvorstand bei VW, gemeinsam die Gründungserklärung für das neue Zentrum für Fahrzeugtechnik unterzeichnen.