Seat Altea im XL-Format

 
Von Caterina Schröder | Redaktion ATZonline.de
Anzeige
24.08.2006 - 

Seat bringt ein Sondermodell des Altea, das sich durch einen größeren Innenraum und höhere Ladekapazitäten von der Basisversion unterscheidet. In der Länge wird der Altea XL um 1.870 Millimeter gestreckt, wodurch sich im Vergleich zum kleinen Bruder das Fassungsvermögen des Kofferraums von 409 auf 532 Liter vergrößert. Variable Rücksitze lassen bei Bedarf den Fondpassagieren durch ein Verschieben um 140 Millimeter nach vorne und 20 Millimeter nach hinten mehr Beinfreiheit oder können durch Umklappen das Volumen im Heck auf 1.604 Liter vergrößern. Zur Markteinführung bietet die VW-Tochter zwei 75 und 110 kW starke Ottomotoren und drei Dieselaggregate mit einem Leistungsspektrum von 77 bis 125 kW an. Dabei umfasst das Sicherheitspaket serienmäßig sechs Airbags, ABS mit der Traktionskontrolle TCS sowie ESP mit DSR (Dynamic Steering Response) und dem hydraulischen Bremsassistenten HBA.