Smart-Chef wird neuer Präsident von DaimlerChrysler Northeast Asia

 
15.11.2006 - 

Der Vorstand der DaimlerChrysler AG hat Ulrich Walker zum neuen Präsidenten und Geschäftsführer von DaimlerChrysler Northeast Asia ernannt. Walker, derzeit Vorsitzender der Geschäftsführung der smart GmbH in Böblingen, übernimmt das Amt mit sofortiger Wirkung und ist in dieser Funktion für alle Aktivitäten und Joint Ventures von DaimlerChrysler in China und Hong Kong, Macao sowie in Taiwan und Korea verantwortlich.

Zudem übernimmt der 55-jährige Manager den Vorsitz des DaimlerChrysler China Executive Boards. Dieses Gremium setzt sich in den genannten Märkten aus den Repräsentanten aller Geschäftsfelder, der Vertriebsorganisation sowie der Sparte Finanzdienstleistungen zusammen. Seine Aufgaben bei Smart wird Ulrich Walker bis zur Markteinführung des neuen Smart und zum vollständigen Abschluss der Integration der Smart GmbH in die DaimlerChrysler AG fortführen.

Quelle: Caterina Schröder | Redaktion ATZonline.de