Toyota erweitert Getriebeproduktion

 
Von Caterina Schröder | Redaktion ATZonline.de
Anzeige
07.08.2006 - 

Toyota will rund 145 Millionen Euro in seine polnische Getriebe-Produktionsstätte TMMP (Toyota Motor Manufacturing Poland) investieren. Mit dem Neubau einer etwa 20.000 Quadratmeter großen Halle mit sechs Produktionslinien soll bis Mitte 2009 die Kapazität von 600.000 auf  720.000 Getriebe erweitert werden. Das Werk produziert seit April 2002 manuelle Getriebe für die Modelle Corolla, Yaris und Avensis. Zusätzlich wurde Anfang 2005 die Fertigung manueller Getriebe für das Joint Venture zwischen Toyota und PSA aufgenommen. Mit der Aufstockung der Produktionslinien ist nach Angaben des japanischen Automobilherstellers die Erweiterung der Mitarbeiterzahl um 260 auf 2.260 Arbeitskräfte geplant.