Skip to main content
main-content

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 1: Karosserie

Vom Kutschenbau zur Hochleistungskarosserie

Egal ob Benz-Comfortable oder Lutzmann-Pfeil – als vor 120 Jahren mit "Der Motorwagen" die Erstausgabe der heutigen ATZ erschien, glichen die darin abgebildeten Fahrzeuge motorisierten Kutschen. Vom Holzrahmenbau zur Multiwerkstoff-Leichtbaukarosserie war es ein weiter Weg. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Karosserie" ist der erste Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 2: Aerodynamik

Der lange Weg zur Windschnittigkeit

Während heute die aerodynamische Optimierung am Computer und im Windkanal zum Standard der Fahrzeugentwicklung zählt, war das Thema Luftwiderstand lange Zeit ein Stiefkind für die Autoingenieure.
Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Aerodynamik" ist der zweite Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 3: Lichttechnik

Von der Karbidfunzel zum Hochleistungsscheinwerfer

Der in der ATZ dokumentierte Innovationsweg von Laternen und Karbidfunzeln über die Halogentechnik bis hin zu LED-Strahlern ist lange rein technisch geprägt. Um die Jahrtausendwende werden die Scheinwerfer auch als Designelement entdeckt. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Lichttechnik" ist der dritte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 4: Klimakomfort

Der lange Abschied von der Reisedecke

Der Weg zu Heizung, Klimaverglasung und Mehrzonen-Klimaanlage ist ein Hort steter Innovation. Durch sie stieg nicht nur der Wohlfühlfaktor, sondern auch die Verkehrssicherheit. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Klimakomfort" ist der vierte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 5: Fahrwerk

Zielkonflikte

Die Fahrwerktechnik ist eine Disziplin mit hoher Innovationsgeschwindigkeit. Viele der eingeschlagenen Wege sind in der ATZ dokumentiert. 
Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Fahrwerk" ist der fünfte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 6: Getriebe

Zahnräder im Grenzbereich

Getriebe zählen zu den grundlegenden Innovationsfeldern, um Komfort, Wirtschaftlichkeit, Verbrauch und Emissionen von Autos zu optimieren. Das stete Ringen um das bessere Konzept und der so erzielte technische Fortschritt lassen sich in der ATZ nachzeichnen. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Getriebe" ist der sechste Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 7: Lenkung

Jederzeit die Kurve kriegen

Komfort, Sicherheit und Verbrauch zählen zu den übergeordneten Entwicklungszielen, wenn es um Lenkungen geht. Das war nicht immer so. Lange Zeit führte das Thema ein Mauerblümchendasein. Auch in der ATZ. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Lenkung" ist der siebte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 8: Bremsen

Hirnschmalz für die Verzögerung

Jederzeit punktgenau zum Stillstand kommen zu können, ist bereits für die Automobilpioniere eine selbstverständliche Aufgabe. Beim Blättern in alten ATZ-Ausgaben fällt vor allem die Innovationsdynamik rund um das Thema Bremsen auf. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Bremsen" ist der achte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 9: Innenraum

Gestern Luxus, heute Standard

Funktionaler Purismus prägt die Fahrzeuginnenräume vieler Jahrzehnte. Erst mit einer gewissen Marktsättigung entdeckt die Branche das Innenraumdesign als Beitrag zu Verkaufserfolg und Kundenbindung. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Innenraum" ist der neunte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 10: Sicherheit

Von Hörnern, Airbags und Hupen

Mit der Massenmotorisierung geht eine deutliche Verbesserung der Verkehrssicherheit einher. Der dazu erforderliche technische Fortschritt ist in der ATZ umfassend dokumentiert. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Sicherheit" ist der zehnte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

120 Jahre ATZ – Historisches seit 1898

Teil 11: Assistenzsysteme

Wenn Zukunftsmusik Wirklichkeit wird

Auch wenn gemeinhin das Forschungsprogramm Prometheus in den 1980er-Jahren als Startschuss für die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen betrachtet wird, zahlreiche Vorarbeiten und Ideen sind bereits älter. In der ATZ lassen sich erste Ansätze für die verschiedenen Techniken bis in die 1940er-Jahre zurückverfolgen. Anlässlich des 120-jährigen ATZ-Jubiläums 2018 zeichnen wir die Geschichte ATZ-relevanter Technik nach. "Assistenzsysteme" ist der letzte Teil unseres elfteiligen historischen Überblicks.

Bildnachweise