Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4 P des Marketing

(Problemanalysetools)

verfasst von: Dr. Christian Schawel, Dr. Fabian Billing

Erschienen in: Top 100 Management Tools

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Das 4‐P‐Modell des Marketings beschreibt die vier Hauptelemente zur Definition des richtigen Marketing‐Mix: Produkt, Preis, Platzierung und Promotion.
Das 4‐P‐Modell lässt sich bei der Definition des Marketing‐Mix zur Unterstützung eines bestimmten Produkts oder einer Produktgruppe heranziehen. Es kann zunächst zur Überprüfung einer vorhandenen Aktion verwendet werden, ob alle vier Aspekte betrachtet und aufeinander abgestimmt werden. Es kann auch zur völligen Neudefinition von Marketingaktivitäten verwendet werden.
  • Überprüfung der Vollständigkeit, der Konsistenz und der inhaltlichen Stimmigkeit des Marketingkonzepts
  • Schaffung einer Grundlage für die Anpassung und Neugestaltung des Marketingkonzepts
  • Entwicklung eines konsistenten Marktauftritts
  • Ausgestaltung jeder der vier Dimensionen
  • Betrachtung und Ausgestaltung der Dimensionen nicht einzeln, sondern in Abhängigkeit voneinander
Metadaten
Titel
4 P des Marketing
verfasst von
Dr. Christian Schawel
Dr. Fabian Billing
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18917-4_101

Premium Partner