Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

26.04.2017 | Ausgabe 1/2017

Wireless Personal Communications 1/2017

A 0.9 V, 4.57 mW UWB LNA with Improved Gain and Low Power Consumption for 3.1–10.6 GHz Ultra-Wide Band Applications

Zeitschrift:
Wireless Personal Communications > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Sunil Pandey, Tushar Gawande, Pravin N. Kondekar

Abstract

In this paper, we present a 0.9 V, 4.57 mW UWB LNA with improved gain and low power consumption for 3.1–10.6 GHz ultra-wide band applications. In its input stage, a common gate amplifier is used to achieve approximately \(50\,\Omega\) input resistance across the entire band, instead of using a common source stage. However, the current reused technique is used to save power consumption by using the same DC current path for both transistors in the designed circuit instead of utilizing two stage cascade configuration. The output matching is achieved by tuning the total parasitic capacitance with the inductor \(\hbox {L}_{d1}\) at the output node. In its inter stage, inter stage matching technique is used to make the flat gain response and to extend the bandwidth, simultaneously. From simulation results, the designed LNA shows an average power gain \(\hbox {S}_{21}\) of 15.8  dB with the gain variation of \(\pm 0.97 \hbox { dB}\), an input return loss \(\hbox {S}_{11}\) of −30 to −10 dB, a high reverse isolation \(\hbox {S}_{12}\) of −59 to −43 dB, output return loss \(\hbox {S}_{22}\) of −16 to −10 dB, and a small group-delay variation of \(\pm 34\) ps across the entire band. It also shows minimum achievable noise figure below 3.2 dB, and a power consumption of 4.57 mW from a supply voltage of 0.9 V. When a two tone test is performed at 8 GHz with 10 MHz spacing, the linearity of the designed LNA such as 1-dB compression point and third order input intercept point are −22.5 and −9 dBm, respectively.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Wireless Personal Communications 1/2017Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise