Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 4/2014

Telecommunication Systems 4/2014

A bit error rate analysis for TCP traffic over parallel free space photonics

Zeitschrift:
Telecommunication Systems > Ausgabe 4/2014
Autoren:
Enrique Rodriguez-Colina, Diego Gil-Leyva, Jose L. Marzo, Víctor M. Ramos R.
Wichtige Hinweise
Part of this work has been done when Enrique Rodriguez-Colina was with the Photonics Systems Team of the Engineering Department of the University of Cambridge, and later with the Institute of Informatics and Applications of the University of Girona.

Abstract

Inter-satellite links (ISL) are a useful technology to transmit data to space stations and to communicate between satellites. However, there are serious limitations due to long delays and poor channel performance, resulting in high bit error rates (BER). In this paper, parallel transmission and the scaling of the Transport Control Protocol (TCP) window in free space optics (FSO) communications are analyzed in order to overcome these disadvantages in optical inter-satellite links. Latency and BER are the dominant effects that determine link performance. Thus, a physical, link, network and transport cross-layer analysis for FSO over ISL is presented in this paper. This analysis shows the advantages and disadvantages of using optical parallel transmission and TCP window scaling for free space optical links between stations and satellite constellations. The key contribution of this work is to simulate the effects of the BER and to link the results to packet error rate (PER) to determine the goodput for TCP transmissions by using a cross-layering approach. The results give evidence that wavelength division multiplexing (WDM) can mitigate the effects of long delay and high BER for a FSO communication using TCP.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Telecommunication Systems 4/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise