Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

08.10.2018 | Ausgabe 2/2018 Open Access

Journal of Computational Neuroscience 2/2018

A common goodness-of-fit framework for neural population models using marked point process time-rescaling

Zeitschrift:
Journal of Computational Neuroscience > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Long Tao, Karoline E. Weber, Kensuke Arai, Uri T. Eden
Wichtige Hinweise
Action Editor: Byron Yu

Abstract

A critical component of any statistical modeling procedure is the ability to assess the goodness-of-fit between a model and observed data. For spike train models of individual neurons, many goodness-of-fit measures rely on the time-rescaling theorem and assess model quality using rescaled spike times. Recently, there has been increasing interest in statistical models that describe the simultaneous spiking activity of neuron populations, either in a single brain region or across brain regions. Classically, such models have used spike sorted data to describe relationships between the identified neurons, but more recently clusterless modeling methods have been used to describe population activity using a single model. Here we develop a generalization of the time-rescaling theorem that enables comprehensive goodness-of-fit analysis for either of these classes of population models. We use the theory of marked point processes to model population spiking activity, and show that under the correct model, each spike can be rescaled individually to generate a uniformly distributed set of events in time and the space of spike marks. After rescaling, multiple well-established goodness-of-fit procedures and statistical tests are available. We demonstrate the application of these methods both to simulated data and real population spiking in rat hippocampus. We have made the MATLAB and Python code used for the analyses in this paper publicly available through our Github repository at https://​github.​com/​Eden-Kramer-Lab/​popTRT.

Unsere Produktempfehlungen

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Journal of Computational Neuroscience 2/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise