Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Original Research | Ausgabe 2/2016

Review of Quantitative Finance and Accounting 2/2016

A comparison of alternative models for estimating firm’s growth rate

Zeitschrift:
Review of Quantitative Finance and Accounting > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Ivan E. Brick, Hong-Yi Chen, Chia-Hsun Hsieh, Cheng-Few Lee

Abstract

The growth rate plays an important role in determining a firm’s asset and equity values, nevertheless the basic assumptions of the growth rate estimation model are less well understood. In this paper, we demonstrate that the model makes strong assumptions regarding the financing mix of the firm. In addition, we discuss various methods to estimate firms’ growth rate, including arithmetic average method, geometric average method, compound-sum method, continuous regression method, discrete regression method, and inferred method. We demonstrate that the arithmetic average method is very sensitive to extreme observations, and the regression methods yield similar but somewhat smaller estimates of the growth rate compared to the compound-sum method. Interestingly, the ex-post forecast shows that arithmetic average method (compound-sum method) yields the best (worst) performance with respect to estimating firm’s future dividend growth rate. Firm characteristics, like size, book-to-market ratio, and systematic risk, have significant influence on the forecast errors of dividend and sales growth rate estimation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Review of Quantitative Finance and Accounting 2/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise