Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Special Issue "Convergence Interaction for Communication'" | Ausgabe 3/2016

Wireless Personal Communications 3/2016

A Conceptual Design of Job Pre-processing Flow for Heterogeneous Batch Systems in Data Center

Zeitschrift:
Wireless Personal Communications > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Sang Un Ahn, Jin Kim

Abstract

Processing a workflow (or a job) created by a user, who can be a researcher from a scientific laboratory or an analysis from a commercial organization, is the main functionality that a data center or a high-performance computing center is generally expected to provide. It can be accomplished with a single core processor and rather small amount of memory if the problem is adequately small while it may require thousands of nodes to solve a complicated problem and peta-bytes of storage for its output. Also specific applications on various platforms are required in general by users for resolving the problems appropriately. In this aspect, a data center should operate non-homogeneous systems for resource management, so-called batch system, in which it results in inefficient resource utilization due to stochastic behavior of user activity. Implementation of virtualization for resource management, e.g. Cloud Computing, is one of promising solutions recently arising, however, it results in the increase of complexity of the system itself as well as the system administration because it naturally implies the intervention of virtualization stack, e.g. hypervisor, between Operating System and applications for resource management. In this paper, we propose a new conceptual design to be implemented as a pre-scheduler capable to insert user submitted jobs dedicated to a specific batch system into available resources managed by other kind of batch systems. The proposed design features transparency in between clients and batch systems, accuracy in terms of monitoring and prediction on the available resources, and scalability for additional batch systems. We suggest the implementation example of the conceptual design based on the scenario established from our experience of operating a data center.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Wireless Personal Communications 3/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise