Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | RESEARCH PAPER | Ausgabe 2/2014

Structural and Multidisciplinary Optimization 2/2014

A level-set-based topology and shape optimization method for continuum structure under geometric constraints

Zeitschrift:
Structural and Multidisciplinary Optimization > Ausgabe 2/2014
Autoren:
Tao Liu, Shuting Wang, Bin Li, Liang Gao

Abstract

Recent advances in level-set-based shape and topology optimization rely on free-form implicit representations to support boundary deformations and topological changes. In practice, a continuum structure is usually designed to meet parametric shape optimization, which is formulated directly in terms of meaningful geometric design variables, but usually does not support free-form boundary and topological changes. In order to solve the disadvantage of traditional step-type structural optimization, a unified optimization method which can fulfill the structural topology, shape, and sizing optimization at the same time is presented. The unified structural optimization model is described by a parameterized level set function that applies compactly supported radial basis functions (CS-RBFs) with favorable smoothness and accuracy for interpolation. The expansion coefficients of the interpolation function are treated as the design variables, which reflect the structural performance impacts of the topology, shape, and geometric constraints. Accordingly, the original topological shape optimization problem under geometric constraint is fully transformed into a simple parameter optimization problem; in other words, the optimization contains the expansion coefficients of the interpolation function in terms of limited design variables. This parameterization transforms the difficult shape and topology optimization problems with geometric constraints into a relatively straightforward parameterized problem to which many gradient-based optimization techniques can be applied. More specifically, the extended finite element method (XFEM) is adopted to improve the accuracy of boundary resolution. At last, combined with the optimality criteria method, several numerical examples are presented to demonstrate the applicability and potential of the presented method.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014

Structural and Multidisciplinary Optimization 2/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise