Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 3/2014

Wireless Personal Communications 3/2014

A Load-aware Scheme for Providing Heterogeneous Multimedia Broadcast/Multicast Service (Het-MBMS)

Zeitschrift:
Wireless Personal Communications > Ausgabe 3/2014
Autoren:
Yi-Han Xu, Chee-Onn Chow, Gin-Xian Kok, Mal-Lune Tham
Wichtige Hinweise
An erratum to this article can be found at http://​dx.​doi.​org/​10.​1007/​s11277-014-1648-8.

Abstract

As the utilization efficiency of network resource arouse the interests of researchers, Multimedia Broadcast Multicast Service (MBMS) with its inherent nature brings mobile wireless communications enter a new era. On the other hand, Next Generation Wireless Network (NGWN) trends to integrate multiple Radio Access Technologies (RATs) to optimize the overall network performance. In case, handover performance becomes a vital indicator of mobility experience of User Equipment (UE). Contrast to conventional vertical handover, the problem we facing is how to seamlessly handover for MBMS to provide heterogeneous MBMS (Het-MBMS). In order to address this problem, this paper proposes a new functional entity called Media Independent Broadcast Multicast Service Center (MIBM-SC), by the extensions and enhancements of Broadcast/Multicast-Service Center (BM-SC) and Media Independent Information Service (MIIS). Additionally, a network selection and a cell transmission mode selection schemes are proposed. Both schemes are based on a load-aware network capacity estimation algorithm to select the best target network and the best cell transmission mode. NS-2 based simulation validates that the proposed scheme enables to provide Het-MBMS and it improves the handover performance in terms of packet loss rate, throughput, handover delay, cell load, and bandwidth usage and Peak Signal-to-Noise Ratio (PSNR). Meanwhile, the total consumption of downlink power is reduced.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Wireless Personal Communications 3/2014Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise