Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

10.01.2019 | Foundations

A multi-recombinative active matrix adaptation evolution strategy for constrained optimization

Zeitschrift:
Soft Computing
Autoren:
Patrick Spettel, Hans-Georg Beyer
Wichtige Hinweise
Communicated by A. Di Nola.

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

This paper presents the multi-recombinative constraint active matrix adaptation evolution strategy (Constraint Active-MA-ES). It extends the MA-ES recently introduced by Beyer and Sendhoff in order to handle constrained black-box optimization problems. The active covariance matrix adaptation approach for constraint handling similar to the method proposed by Arnold and Hansen for the \((1+1)\) covariance matrix adaptation evolution strategy is used. As a first step toward constraint handling, active covariance matrix adaptation is incorporated into the MA-ES and evaluated on unconstrained problems (Active-MA-ES). As the second step, constraint handling based on active covariance matrix adaptation for the MA-ES is proposed (Constraint Active-MA-ES). The algorithm has been tested on different test functions and it has been compared to other methods. The experiments show that for cases where directional sampling of the offspring mutations is beneficial, the Active-MA-ES can reach the target faster than the MA-ES. In particular, the Active-MA-ES reaches the final target precision on average by a factor of 1.4 generations (Ellipsoid), a factor of 1.6 generations (Different Powers), and a factor of 2.0 generations (Tablet) faster than the MA-ES. The experiments for the Constraint Active-MA-ES reveal that it achieves 80% of the considered targets with about \(N \times 10^5\) function and constraint evaluations. With this result, it is the best method among the compared approaches.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise