Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2014 | Ausgabe 1/2014

Social Choice and Welfare 1/2014

A multidimensional Lorenz dominance relation

Zeitschrift:
Social Choice and Welfare > Ausgabe 1/2014
Autor:
Asis Kumar Banerjee

Abstract

This paper seeks to extend the unidimensional notion of Lorenz dominance to the multidimensional context. It formulates a definition of a multidimensional Lorenz dominance relation (MLDR) on the set of alternative distributions of well-being in an economy by incorporating a generalization of the well-known transfer principle of unidimensional theory suggested in recent literature. It also proposes two conditions which an MLDR may reasonably be required to satisfy. The paper notes that the existing literature does not seem to contain an example of an MLDR satisfying these two conditions and suggests one that does. The suggested MLDR does not seem to have appeared in the literature before.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

Social Choice and Welfare 1/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise