Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 1/2016

Neural Processing Letters 1/2016

A Network of Neural Oscillators for Fractal Pattern Recognition

Zeitschrift:
Neural Processing Letters > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Fábio Alessandro Oliveira da Silva, Liang Zhao

Abstract

Biological neural networks are high dimensional nonlinear systems, which presents complex dynamical phenomena, such as chaos. Thus, the study of coupled dynamical systems is important for understanding functional mechanism of real neural networks and it is also important for modeling more realistic artificial neural networks. In this direction, the study of a ring of phase oscillators has been proved to be useful for pattern recognition. Such an approach has at least three nontrivial advantages over the traditional dynamical neural networks: first, each input pattern can be encoded in a vector instead of a matrix; second, the connection weights can be determined analytically; third, due to its dynamical nature, it has the ability to capture temporal patterns. In the previous studies of this topic, all patterns were encoded as stable periodic solutions of the oscillator network. In this paper, we continue to explore the oscillator ring for pattern recognition. Specifically, we propose algorithms, which use the chaotic dynamics of the closed loops of Stuart–Landau oscillators as artificial neurons, to recognize randomly generated fractal patterns. We manipulate the number of neurons and initial conditions of the oscillator ring to encode fractal patterns. It is worth noting that fractal pattern recognition is a challenging problem due to their discontinuity nature and their complex forms. Computer simulations confirm good performance of the proposed algorithms.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Neural Processing Letters 1/2016 Zur Ausgabe

OriginalPaper

Computation by Time

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise