Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Ausgabe 3/2011

Journal of Intelligent Information Systems 3/2011

A new co-training-style random forest for computer aided diagnosis

Zeitschrift:
Journal of Intelligent Information Systems > Ausgabe 3/2011
Autoren:
Chao Deng, M. Zu Guo

Abstract

Machine learning techniques used in computer aided diagnosis (CAD) systems learn a hypothesis to help the medical experts make a diagnosis in the future. To learn a well-performed hypothesis, a large amount of expert-diagnosed examples are required, which places a heavy burden on experts. By exploiting large amounts of undiagnosed examples and the power of ensemble learning, the co-training-style random forest (Co-Forest) releases the burden on the experts and produces well-performed hypotheses. However, the Co-forest may suffer from a problem common to other co-training-style algorithms, namely, that the unlabeled examples may instead be wrongly-labeled examples that become accumulated in the training process. This is due to the fact that the limited number of originally-labeled examples usually produces poor component classifiers, which lack diversity and accuracy. In this paper, a new Co-Forest algorithm named Co-Forest with Adaptive Data Editing (ADE-Co-Forest) is proposed. Not only does it exploit a specific data-editing technique in order to identify and discard possibly mislabeled examples throughout the co-labeling iterations, but it also employs an adaptive strategy in order to decide whether to trigger the editing operation according to different cases. The adaptive strategy combines five pre-conditional theorems, all of which ensure an iterative reduction of classification error and an increase in the scale of new training sets under PAC learning theory. Experiments on UCI datasets and an application to small pulmonary nodules detection using chest CT images show that ADE-Co-Forest can more effectively enhance the performance of a learned hypothesis than Co-Forest and DE-Co-Forest (Co-Forest with Data Editing but without adaptive strategy).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2011

Journal of Intelligent Information Systems 3/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise