Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

31.10.2018

A New Decision-Making Method Based on Interval-Valued Linguistic Intuitionistic Fuzzy Information

Zeitschrift:
Cognitive Computation
Autoren:
Peide Liu, Xiyou Qin

Abstract

In real decision-making, because of the particularity of human cognition activity, it is difficult to depict the decision information by exact numbers, especially, for complex decision information, how to express and aggregate them is an important work for solving these decision-making problems. In order to express the complex fuzzy information accurately, we proposed the concept of interval-valued linguistic intuitionistic fuzzy numbers (IVLIFNs), where their membership function and non-membership function are represented by interval-valued linguistic terms, and then we developed the operational rules, score function, accuracy function, and comparison method of them. Considering that the Maclaurin symmetric mean (MSM) operator has a good characteristic in dealing with the interrelationships among multi-parameters, and it also is a generalization of arithmetic aggregation operator, Bonferroni mean (BM) operator, and geometric aggregation operator, we further proposed the interval-valued linguistic intuitionistic fuzzy MSM (IVLIFMSM) operator, the weighted interval-valued linguistic intuitionistic fuzzy MSM (WIVLIFMSM) operator, and proved some related properties of them. We gave an illustrative example to demonstrate the steps and the effectiveness of the proposed method by the comparison with existing methods. IVLIFNs can more conveniently express the complex fuzzy information in qualitative environment by considering the cognition of decision-makers, and the proposed method can consider the interrelationship among multiple input arguments, so it can make the decision-making results more reasonable. In a word, the proposed method is more scientific and flexible in solving multiple attribute decision-making (MADM) problems than some existing methods.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise