Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Ausgabe 4/2009 Open Access

Quantitative Marketing and Economics 4/2009

A new use of importance sampling to reduce computational burden in simulation estimation

Zeitschrift:
Quantitative Marketing and Economics > Ausgabe 4/2009
Autor:
Daniel A. Ackerberg

Abstract

Simulation estimators (Lerman and Manski 1981; McFadden, Econometrica 57(5):995–1026, 1989; Pakes and Pollard, Econometrica 57:1027–1057, 1989) have been of great use to applied economists and marketers. They are simple and relatively easy to use, even for very complicated empirical models. That said, they can be computationally demanding, since these complicated models often need to be solved numerically, and these models need to be solved many times within an estimation procedure. This paper suggests methods that combine importance sampling techniques with changes-of-variables to address this caveat. These methods can dramatically reduce the number of times a particular model needs to be solved in an estimation procedure, significantly decreasing computational burden. The methods have other advantages as well, e.g. they can smooth otherwise non-smooth objective functions and can allow one to compute derivatives analytically. There are also caveats—if one is not careful, they can magnify simulation error. We illustrate with examples and a small Monte-Carlo study.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise