Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 3/2014

Wireless Personal Communications 3/2014

A Novel RFID Tag Identification Protocol: Adaptive \(n\)-Resolution and \(k\)-Collision Arbitration

Zeitschrift:
Wireless Personal Communications > Ausgabe 3/2014
Autoren:
Kuo-Hui Yeh, Nai-Wei Lo, Kuo-Yu Tsai, Yingjiu Li, Enrico Winata

Abstract

Since radio frequency identification (RFID) technology has become increasingly common in numerous applications, including large-scale supply chain management, improving the efficiency of RFID tag identification is an important task. In practical settings, the identification of RFID tags often occurs in a dynamic environment, in which tags move through a specific interrogation range. However, the literature contains few studies on the design of efficient identification protocols in dynamic environments. This study proposes a novel tag identification protocol that is particularly efficient in dynamic environments. the proposed protocol involves two anti-collision techniques: adaptive n-Resolution (AnR) and k-Collision Arbitration (kCA). These two techniques significantly improve the tag identification delay and communication overhead. This improvement is primarily due to the use of a newly designed challenge-response bit sequence mechanism and the information obtained from the previous tag identification procedure. As a result, AnR requires only a constant number of interrogation times regardless of the number of target tags, while kCA further improves the efficiency of tag identification with \(k\)-splitting collision arbitration. Rigorous analysis and simulation experiments show that this tag identification protocol significantly outperforms related methods (by at least 48.85 % identification delay and 23.87 % communication overhead can).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Wireless Personal Communications 3/2014Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise