Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

29.12.2016 | Original Paper | Ausgabe 4/2017

Computational Mechanics 4/2017

A parameter-free variational coupling approach for trimmed isogeometric thin shells

Zeitschrift:
Computational Mechanics > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Yujie Guo, Martin Ruess, Dominik Schillinger

Abstract

The non-symmetric variant of Nitsche’s method was recently applied successfully for variationally enforcing boundary and interface conditions in non-boundary-fitted discretizations. In contrast to its symmetric variant, it does not require stabilization terms and therefore does not depend on the appropriate estimation of stabilization parameters. In this paper, we further consolidate the non-symmetric Nitsche approach by establishing its application in isogeometric thin shell analysis, where variational coupling techniques are of particular interest for enforcing interface conditions along trimming curves. To this end, we extend its variational formulation within Kirchhoff–Love shell theory, combine it with the finite cell method, and apply the resulting framework to a range of representative shell problems based on trimmed NURBS surfaces. We demonstrate that the non-symmetric variant applied in this context is stable and can lead to the same accuracy in terms of displacements and stresses as its symmetric counterpart. Based on our numerical evidence, the non-symmetric Nitsche method is a viable parameter-free alternative to the symmetric variant in elastostatic shell analysis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Computational Mechanics 4/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise