Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

21.11.2018 | ORIGINAL ARTICLE

A process of carbon enrichment of bottom slag ash for value-added applications

Zeitschrift:
Journal of Material Cycles and Waste Management
Autoren:
Priyanka P. Jatav, Sonali P. Tajane, S. A. Mandavgane, S. B. Gaidhani

Abstract

Coal is the primary source of energy in India. Coal ash obtained after coal combustion is considered a waste and dumped near the plant. Storage of coal ash close to thermal and other plants has now become a serious problem and creates environmental pollution. Coal ash contains an appreciable amount of unburned carbon, which can be recovered and reused as a source of energy; whereas the carbon-free ash can be utilized in cement, refractory, and fertilizer industries. Thus, there is a need to apply an effective separation technology to recover unburned carbon from coal ashes. In this study, a froth flotation technique was used to recover unburned carbon from a boiler bottom slag. The effect of particle size, conditioning time, and collector combination was studied to achieve maximum selectivity. The optimum liberation size of bottom slag was found to be around 150 µm (100 mesh size) with a conditioning time of 2 min. Furthermore, it was observed that a collector with a 1:1 proportion of kerosene and fuel oil with methyl isobutyl carbinol as the frother provides significant results. The carbon content in the concentrate was increased from 17% (7283.3 kJ/kg) in the feed to 40% (17990.6 kJ/kg) in the final concentrate and can be recycled as fuel, whereas the tailing fraction with carbon content less than 6% can be used in cement, concrete, and refractory industries.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise