Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Original Article | Ausgabe 4/2009

Environmental Earth Sciences 4/2009

A strategy for quantifying turbid-water occurrence possibility based on geologic characteristics and soil erosion in hydrologic basins

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 4/2009
Autoren:
Geun-sang Lee, Khil-ha Lee, Gyo-cheol Jeong

Abstract

Turbid-water problem of reservoirs due to soil erosion causes a major issue in dam operation. This study presents a methodology to quantitatively analyze the occurrence possibility of turbid-water in four hydrologic basins (Sayeon, Degok, Gwangdong, and Imha Dam basins in S. Korea), quantifying the weighting value of turbid-water occurrence in reservoirs. To do this, the study conducted indoor tests, including laser-assisted particle size analysis, X-ray powder diffraction method analysis, and scanning electron microscope, to give the geologic characteristics such as the distribution of soil particle size, settlement time, landslide, and existing sediment yield. The study used RUSLE models to calculate sediment yield on the basis of soil maps, DEMs, and landcover maps as auxiliary data. This study classified factors for evaluating the possibility of turbid-water occurrence into geology, sediment yield, landslide and soil components, and these evaluation items’ weighting and score are presented using the analytic hierarchy process technique. The suggested method is promising in that it can analyze the risk factor of turbid-water occurrence in basins and that can provide a guideline to estimate the turbid-water occurrence of reservoir in dam construction.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2009

Environmental Earth Sciences 4/2009Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise