Skip to main content
main-content

Abgasnachbehandlung

Aus der Redaktion

11.08.2017 | Dieselgate | Infografik | Onlineartikel

Alte Dieselfahrzeuge sollen dank "Umweltprämie" verschwinden

Viele Automobilhersteller bieten derzeit eine "Umweltprämie" an. Sie soll Fahrer von alten Diesel-Fahrzeugen zum Wechsel auf ein emissionsarmes, neues Fahrzeug bewegen.

10.08.2017 | Aufladung | Nachricht | Onlineartikel

Zweistufige Aufladung von BorgWarner in neuem Ingenium-Diesel

Land Rovers neuer Dieselmotor bringt dank BorgWarners zweistufiger Turboladertechnik mehr Leistung. Der Motor kommt zunächst im Range Rover Sport und im Land Rover Discovery Sport zum Einsatz.

03.08.2017 | Betriebsstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Synthetischer Diesel-Kraftstoff reduziert in Tests CO2-Ausstoß

Im viel gescholtenen Dieselmotor steckt noch umweltfreundliches ​​​​​​​Potenzial: Continental hat den Einsatz des synthetischen Kraftstoffs Oxymethylenether (OME) erfolgreich getestet.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.09.2017 | Im Fokus | Ausgabe 9/2017

Die Zukunft des Verbrennungsmotors Jetzt mal zur Sache

Der Klimaschutz ist wichtig. Die Luft in den Städten sollte kein Gesundheitsrisiko für ihre Bewohner darstellen. Das ist unbestritten in Deutschland. Die Maßnahmen, die dafür notwendig wären, werden allerdings kontrovers diskutiert. Dabei steht …

01.09.2017 | Titelthema | Ausgabe 9/2017

"Wir wollen die Emissionen an die Nachweisgrenze bringen"

In der S-Klasse von Mercedes-Benz wird ein neuer Sechszylinder-Dieselmotor zum Einsatz kommen, der die Emissionsziele gemäß Euro 6 RDE Stufe 1 erfüllt. Zudem rollt die Marke neue Vier- und Sechszylinder-Ottomotoren im Portfolio aus, die mit …

01.09.2017 | Entwicklung | Ausgabe 9/2017

Dieselmotor der nächsten Generation Potenziale einer hochintegrierten Abgasnachbehandlung

IAV hat das Potenzial von motornahen Abgasnachbehandlungskonzepten für Pkw-Dieselmotoren im Verbund mit neuen Möglichkeiten der Aufladung und Hybridisierung untersucht. Im Rahmen von Simulationsstudien und Motorversuchen wurden die Möglichkeiten …

01.08.2017 | Tagungsbericht | Sonderheft 1/2017

38. Internationales Wiener Motorensymposium

Zum 38. Internationalen Wiener Motorensymposium am 27. und 28. April 2017 trafen sich wie jedes Jahr über 1000 führende Ingenieure der Motorenentwicklung und Wissenschaftler aus aller Welt. Sie präsentierten ihre neuesten Entwicklungen und gaben …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2002 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einspritzdüsen

Die Einspritzdüse spritzt den Kraftstoff in den Brennraum des Dieselmotors ein. Sie beeinflusst wesentlich die Gemischbildung und die Verbrennung und somit die Motorleistung, das Abgas- und das Geräuschverhalten. Damit die Einspritzdüsen ihre …

2002 | OriginalPaper | Buchkapitel

Systemübersicht Common Rail

Die Anforderungen an die Einspritzsysteme des Dieselmotors steigen ständig. Höhere Drücke, schnellere Schaltzeiten und eine flexiblere Anpassung des Einspritzverlaufs an den Betriebszustand des Motors machen den Dieselmotor sparsam, sauber und …

2002 | OriginalPaper | Buchkapitel

Systemübersicht der Einzelzylinder-Systeme

Dieselmotoren mit Einzelzylinder-Systemen haben für jeden Motorzylinder eine Einspritzeinheit. Diese Einspritzeinheiten lassen sich gut an den entsprechenden Motor anpassen. Die kurzen Einspritzleitungen ermöglichen ein besonders gutes …

2002 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen des Dieselmotors

Der Dieselmotor ist ein Selbstzündungsmotor mit innerer Gemischbildung. Die für die Verbrennung benötigte Luft wird im Brennraum hoch verdichtet. Dabei entstehen hohe Temperaturen, bei denen sich der eingespritzte Dieselkraftstoff selbst …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Zeitschriften

Bücher

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysDätwylerValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Fahrstabilität auf höchstem Niveau - BorgWarner elektrifiziert Torque-Vectoring

BorgWarners neues elektrisches Heckantriebsmodul (electric Rear Drive Module, eRDM) nutzt die Möglichkeiten eines modernen 48-Volt-Bordnetzes. Torque-Vectoring und hybride Fahrmodi bieten exzellente Fahrzeugkontrolle, steigern die Sicherheit und reduzieren Schadstoffemissionen.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise