Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Special Issue | Ausgabe 4/2009

Evolutionary Intelligence 4/2009

Adaptive ε-Ranking on many-objective problems

Zeitschrift:
Evolutionary Intelligence > Ausgabe 4/2009
Autoren:
Hernán Aguirre, Kiyoshi Tanaka

Abstract

This work proposes Adaptive ε-Ranking to enhance Pareto based selection, aiming to develop effective many-objective evolutionary optimization algorithms. ε-Ranking fine grains ranking of solutions after they have been ranked by Pareto dominance, using a randomized sampling procedure combined with ε-dominance to favor a good distribution of the samples. In the proposed method, sampled solutions keep their initial rank and solutions located within the virtually expanded ε-dominance regions of the sampled solutions are demoted to an inferior rank. The parameter ε that determines the expanded regions of dominance of the sampled solutions is adapted at each generation so that the number of best-ranked solutions is kept close to a desired number that is expressed as a fraction of the population size. We enhance NSGA-II with the proposed method and analyze its performance on MNK-Landscapes, showing that the adaptive method works effectively and that compared to NSGA-II convergence and diversity of solutions can be improved remarkably on MNK-Landscapes with 3 ≤ M ≤ 10 objectives. Also, we compare the performance of Adaptive ε-Ranking with two representative many-objective evolutionary algorithms on DTLZ continuous functions. Results on DTLZ functions with 3 ≤ M ≤ 10 objectives suggest that the three many-objective approaches emphasize different areas of objective space and could be used as complementary strategies to produce a better approximation of the Pareto front.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2009

Evolutionary Intelligence 4/2009Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise