Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

06.12.2018 | Original Article

Affective computing to help recognizing mistaken pedal-pressing during accidental braking

Zeitschrift:
Artificial Life and Robotics
Autoren:
Rahadian Yusuf, Ivan Tanev, Katsunori Shimohara
Wichtige Hinweise
This work was presented in part at the 23rd International Symposium on Artificial Life and Robotics, Beppu, Oita, January 18–20, 2018.

Abstract

Affective computing has been used to improve computer usability and user interface, by considering user’s emotion. One aspect of affective computing is emotion recognition. There have been many researches regarding emotion recognition, yet there is still room for exploration in applying affective computing into a driver assistance system. On driving assistance, one aspect is about emergency braking. Several researches have been analyzing emergency braking and proposed approaches to detect them. A more focused but significant (especially for elderly and beginner driver) case is mistakenly pressing accelerator instead of brake pedal during emergency braking, which often leads to accidents. This paper investigates researches on affective computing, affective sensors, emergency braking, and mistaken pedal pressing. It is also investigating on a possible approach to realize the objective of improving the existing driving assistance system using affective computing, on the case of mistaken pedal-pressing during emergency braking. For preliminary experiment, driving simulator’s brake pedal is manipulated to act as accelerator pedal during emergency braking, while observing driver’s change of expression, and measuring time approximation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise