Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

28.01.2019

AGCM: Active Queue Management-Based Green Cloud Model for Mobile Edge Computing

Zeitschrift:
Wireless Personal Communications
Autoren:
Alshimaa H. Ismail, Nirmeen A. El-Bahnasawy, Hesham F. A. Hamed
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Mobile edge computing (MEC) introduced a way for mobile users to acquire the benefits of cloud computing and satisfy the continuous growth of data demands. Still, amidst the evolutionary development of cloud computing and MEC, the wireless bandwidth and mobile devices limitations present numerous obstacles which limit the system efficiency, including the energy consumption and latency, these restrictions must be eliminated to realize the determined low energy and millisecond-scale latency for 5G. In this paper, an “Active queue management-based green cloud model for mobile edge computing” referred to as ‘AGCM’ is proposed for 5G to address this issue, in which the mobile users are served more efficiently with less energy waste at both the cloud and the mobile devices and reduced latency. The proposed model achieves this by alleviating the congestion in the cloud by utilizing the enhanced random early detection algorithm and implementing a virtual list to store the packets information and smartly prioritize and serve the packets. The simulation results, implemented in NS2 Green Cloud Simulator, attested that AGCM compared to the conventional cloud and femtolet model provided enhancement in the energy consumption by 90.6% and 24.6% respectively, the results also shows that AGCM can reduce the latency by 84% and 65% than the conventional cloud and femtolet model respectively. The quality of service also improved as the throughput is increased by 420% and 3.48% compared with cloud and femtolet respectively.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise