Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2015 | Ausgabe 2/2015

Empirical Economics 2/2015

Age and complementarity in scientific collaboration

Zeitschrift:
Empirical Economics > Ausgabe 2/2015
Autor:
Matthias Krapf

Abstract

I model research quality as the outcome of a CES production technology that uses human capital measured by publication records as inputs. Investigating a sample of scientific publications with two co-authors, I show that the CES-complementarity parameter is a function of the age difference of the authors. Complementarity is maximized if the age difference between the authors is about 10 years. Two theories are presented which may explain this finding. According to these models, older and younger researchers differ not only in their skill levels but also in the types of their skills and their interpersonal relationships.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2015

Empirical Economics 2/2015 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise