Skip to main content
main-content

Alle Beiträge der Fachredaktion zur Corona-Krise

Alle Beiträge der Fachredaktion zur Corona-Krise

24.05.2022 | Unternehmensführung | Kolumne | Online-Artikel

Nach der Krise kommt der Frühjahrsputz

Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt verändert. Ist damit auch die Komplexität gestiegen? Was Krise und Komplexität für Firmen bedeuten, hängt stark von der Unternehmensführung ab, meint Ulvi Aydin. Warum Manager jetzt für die Zukunft aufräumen sollten.

17.05.2022 | Mittelstand | Infografik | Online-Artikel

Digitalisierung im Mittelstand zahlt sich aus

Mittelständische Unternehmen durchleben besonders herausfordernde Zeiten. Einer aktuellen Studie zufolge können sich vor allem diejenigen Betriebe auf Erfolgskurs halten, die in digitale Geschäftsmodelle und Innovationen investieren. Auch Vertrieb und Marketing bringt das Wachstumstreiber.

12.05.2022 | Entrepreneuership | Im Fokus | Online-Artikel

Statt Fremdbestimmung lieber eine eigene Firma

Ein Viertel der Beschäftigten kann sich eine berufliche Selbständigkeit vorstellen. Und der Trend bei Gründungen geht zu größeren Firmen. Was beflügelt den Gründergeist trotz Krise?

05.05.2022 | Automobilwirtschaft | Nachricht | Online-Artikel

Wenig Zuversicht bei Autoherstellern und Zulieferern

Laut aktueller Ifo-Umfrage sind die Erwartungen der deutschen Autobauer im April noch pessimistischer geworden. Die schlechte Stimmung ist auch bei den Zulieferern zu verzeichnen.

04.05.2022 | Leadership | Im Fokus | Online-Artikel

Wenn Angst Managemententscheidungen blockiert

Abwägen, prüfen, entscheiden: Was in der Theorie einfach klingt, fordert Manager immer mehr. Denn die Rahmenbedingungen werden komplexer. In der Pandemie verbringen Führungskräfte mehr Zeit mit der Entscheidungsfindung. Was ihnen das Leben so schwer macht. 

27.04.2022 | Digital Leadership | Im Fokus | Online-Artikel

So holen Führungskräfte Teams aus dem Zoom-Schlaf

Der eine hat keinen Ton, der andere kommt aus technischen Gründen gar nicht erst in das virtuelle Meeting: Der Videokonferenzalltag hat Beschäftigte voll im Griff. Unterschiedliche Tools erzeugen dabei digitalen Stress und die Konzentration leidet. Das Ergebnis heißt Frust.

21.04.2022 | Logistik | Im Fokus | Online-Artikel

Learnings aus der Logistik-Arbeitswelt für die Zukunft

Die Logistikbranche zählt zu den seit der Pandemie besonders belasteten Wirtschaftszweigen. Gleichzeitig zeigen sich hier deutlich die Auswirkungen diverser Megatrends. Daraus lässt sich manches für die gesamte Arbeitswelt ableiten.

21.04.2022 | Verwaltungsfinanzen | Nachricht | Online-Artikel

Corona treibt Ausgaben und Schulden nach oben

Die Ausgaben der öffentlichen Haushalte sind durch in der Corona-Pandemie erheblich gestiegen. Dies führte auch zu einer höheren Verschuldung. Das zeigen zwei aktuelle Destatis-Auswertungen.

20.04.2022 | Innovationsmanagement | Kommentar | Online-Artikel

Covid-Impfstoffpatente freizugeben, bremst Innovation

Laut Welthandelsorganisation gibt es einen partiellen Verzicht auf Patentrechte bei Covid-Impfstoffen. Doch Jurist Jan Kochta findet die gesetzliche Freigabe von geistigen Eigentumsrechten für die Produktion von Corona-Vakzinen nicht zweckmäßig.

13.04.2022 | Strategieentwicklung | Im Fokus | Online-Artikel

Ein bisschen sanieren oder grundlegend restrukturieren?

Die Corona-Hilfen der Regierung haben vielen Unternehmen die Existenz zunächst gesichert. Jetzt bremst der Ukraine-Krieg Firmen aus. Ob sie langfristig fortbestehen, von der Konkurrenz geschluckt werden oder Pleite gehen, hängt auch von ihrer Fähigkeit zur Restrukturierung ab.

11.04.2022 | Personalentwicklung | Im Fokus | Online-Artikel

Laue Brise statt frischer Wind bei CEO-Wechseln

Nach sehr wenigen CEO-Wechseln in 2020 scheint sich der Vor-Pandemie-Trend der vermehrten CEO-Berufungen fortzusetzen: Im ersten Halbjahr 2021 erreichte die Zahl der Ernennungen Rekordhöhe. Doch werden die Chefposten nun anders besetzt als früher?

11.04.2022 | Verwaltungsmanagement | Interview | Online-Artikel

"Wir müssen schneller werden"

Impfpflicht, Datenaustausch, digitale Bürgerservices – die Digitalisierung ist ein Schlüssel, um die aktuellen Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung auf allen Ebenen zu meistern. Dabei müssen wir schneller werden und brauchen die Sicht von unten, sagt Kay Ruge, Beigeordneter beim Deutschen Landkreistag im Interview.

06.04.2022 | Automobilwirtschaft | Nachricht | Online-Artikel

Automobilindustrie blickt pessimistisch in die Zukunft

Laut Ifo-Umfrage sind die Erwartungen der deutschen Autohersteller und der Zulieferer im März so stark eingebrochen wie nie zuvor. Auch die aktuelle Lage wird schlechter als noch im Februar beurteilt.

23.03.2022 | Corona-Krise | Im Fokus | Online-Artikel

Durch Corona viel Bewegung, aber kein Wandel

Bis heute haben viele Unternehmen Probleme damit, den digitalen Wandel strategisch anzugehen. Und das, obwohl Themen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit drängender denn je sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie.

21.03.2022 | Employer Branding | Interview | Online-Artikel

"Firmen können sich Präsenzkultur nicht mehr leisten"

Nicht mehr in Jogginghose arbeiten, gehört zu den kleineren Problemen der beendeten Homeoffice-Pflicht. Beschäftige fürchten eher eine Infektion im Büro. Springer Professional sprach mit HR-Experte Harald Smolak über Dos und Don'ts bei der Rückholaktion an den Arbeitsplatz.

21.03.2022 | Globalisierung | Im Fokus | Online-Artikel

Deutsche Unternehmen brauchen neue Wachstumsstrategien

Handelskonflikte, Nachhaltigkeitsforderungen und Covid-19 haben die Globalisierung ausgebremst. Das könnte so bleiben. Die Frage ist, wie die stark exportorientierte deutsche Wirtschaft sich für die Zukunft aufstellt.

15.03.2022 | Bilanz | Nachricht | Online-Artikel

NRW Bank setzt wieder mehr auf Transformationsförderung

Obwohl die NRW Bank 2021 ein um 29 Prozent gesunkenes Neufördervolumen ausweist, sorgt der Rückgang bei der Nachfrage für die staatlichen Corona-Hilfen für mehr Raum, um die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft im Bundesland zu fördern.

10.03.2022 | Corona-Krise | Infografik | Online-Artikel

Beschäftigte fürchten Corona-Infektion im Büro

Die Homeoffice-Pflicht endet zum 19. März, doch die Angst vor einer Corona-Infektion am Arbeitsplatz bleibt: Einer Auswertung der Hans-Böckler-Stiftung zufolge ist diese Sorge bei Beschäftigten auf konstant hohem Niveau.

09.03.2022 | Risikomanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Krise stärkt Top-Manager und macht sie risikofreudig

Noch vor wenigen Monaten war zu erwarten, dass Deutschlands Top-Unternehmen durch die Pandemie Risiken eher meiden und bei Veränderungen zögerlicher werden. Doch eine Studie zeigt, dass gerade jetzt Risikofreude zum Business-Alltag gehört.

04.03.2022 | Automobilwirtschaft | Nachricht | Online-Artikel

Wird der Aufwärtstrend der deutschen Autoindustrie gestoppt?

Das Ifo-Institut bezeichnet die Lage der deutschen Autoindustrie aufgrund des Krieges in der Ukraine als unsicher. Zuletzt hatte sich der Ifo-Indikator für die gesamte Branche im Februar verbessert.