Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Thema des Bandes ist die doppelte Vertrauenskrise der PR: Wer vertraut PR-Praktikern überhaupt? Journalisten und kritische Öffentlichkeit stehen dem Berufsfeld zunehmend skeptisch gegenüber. Greenwashing, Spin-Doctoring, heimlicher Verführer sind nur einige Schlagwörter, hinter denen die Unterstellung steht, dass PR (zu) oft erfolgreich manipuliere. Man misstraut der PR, weil man sie für mächtig hält, aber gleichermaßen auch, weil man sie als wirk- und machtlos empfindet. Hier setzt dieser Band an. Die Beiträge analysieren, worin Vertrauen in PR besteht und wie es sich theoretisch fassen lässt. Sie beschreiben, wie vertrauenswürdig Journalisten, Öffentlichkeit oder Top-Management die PR tatsächlich einschätzen. Der Band geht auf Strategien ein, mit denen PR sich als vertrauenswürdig zu inszenieren sucht und klärt, wie sie wirklich vertrauenswürdiger werden kann. Es wird aber auch aufgezeigt, wie PR ihrer eigenen Vertrauenswürdigkeit schadet.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Allmächtige PR, ohnmächtige PR

Die doppelte Vertrauenskrise der PR – eine Einleitung
Prof. Dr. Olaf Hoffjann, Prof. Dr. René Seidenglanz

Grundlagen: Vertrauen und PR

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

(Un)mögliches Vertrauen in PR

Theoretische Grundlagen, Perspektiven und Konfliktlinien
Prof. Dr. René Seidenglanz, Prof. Dr. Olaf Hoffjann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das „Vertrauen“ der Public Relations

Zwei Diskursgeschichten und ein Theorie-Entwurf
Prof. Dr. Peter Szyszka

Vertrauen in PR, Image der PR: Der Blick potenzieller Vertrauensgeber

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Image von PR: Diagnose eines Missverständnisses

Ursachen und Forschungsüberblick zur Beurteilung von PR durch Öffentlichkeit, Journalisten und Unternehmensleitungen
Prof. Dr. René Seidenglanz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die andere Seite: Das Misstrauen des Journalismus

apl. Prof. Dr. Armin Scholl

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vertrauensdefizite wegen schlechter Presse?

Die Darstellungen von PR in deutschen Tageszeitungen
Prof. Dr. Romy Fröhlich

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

PR und Populärkultur

Zum Image der Public Relations in US-amerikanischen TV-Serien
Prof. Dr. Alexander Gutzmer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Vertrauensdilemma im Verhältnis zwischen Medien-PR und Medienjournalismus

Dr. Dirk Arnold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unternehmenskommunikation aus der Perspektive von Top-Managern und Kommunikatoren

Ein Vergleich
Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Prof. Dr. Günter Bentele, Prof. Dr. Joachim Schwalbach, Muschda Sherzada-Rohs

Gute PR?! Wie PR Vertrauenswürdigkeit zu sichern versucht

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gute PR! Oder doch böse PR?

Vertrauenswürdigkeitsstrategien der PR
Prof. Dr. Olaf Hoffjann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ethik der Public Relations: Eine Voraussetzung für Vertrauen in PR

Prof. Dr. Günter Bentele, Prof. Dr. René Seidenglanz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ethik-Bemühungen und Verantwortung von PR in einzelnen Organisationen

Prof. Dr. Stefan Jarolimek

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vertrauen in PR durch Transparenz von PR?

Zum Zusammenhang von Vertrauen und Transparenz am Beispiel PR
Prof. Dr. René Seidenglanz, Prof. Dr. Volker Klenk

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zum Zusammenhang von Professionalisierungsbestrebungen des PR-Berufsfeldes und seiner Vertrauenswürdigkeit

Eine qualitative Journalistenbefragung
M.A. Julia Niebergall, Prof. Dr. Ulrike Röttger

Schlechte PR?! Wie PR Vertrauen gefährdet

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vertrauensbruch durch Täuschung

Eine Systematik zur Analyse des wahrgenommenen Schadensausmaßes täuschender PR
Jun.-Prof. Dr. Kerstin Thummes

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Krisen-PR in eigener Sache

PR-Krisen und ihre Rezeption in der Öffentlichkeit
Dr. Claudia Auer

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digitale Markenführung mit Display-Advertising

Wie setzen Sie Display Advertising effektiv für die digitale Markenführung ein? Auf welche Kennzahlen kommt es bei Planung, Einkauf, Optimierung und Bewertung an? Dieser Auszug aus dem Fachbuch „Brand Evolution - Moderne Markenführung im digitalen Zeitalter“ (Springer Gabler, 2017) gibt Antworten! Jetzt gratis downloaden!