Skip to main content
main-content

Altersvorsorge

Aus der Redaktion

15.02.2018 | Kapitalmarkt | Nachricht | Onlineartikel

Warnungen vor Risiken bei Cyberwährungen reißen nicht ab

Nach den gewaltigen Kurssprüngen beim Bitcoin werden Investitionen in virtuelle Währungen bei Investoren immer beliebter. Von dieser Entwicklung halten die weltweiten Aufsichtsbehörden und zahlreiche Branchenexperten allerdings wenig.

07.02.2018 | Wertpapiergeschäft | Nachricht | Onlineartikel

Deutscher Fondsmarkt knackt Drei-Billionen-Marke

Dass es in Deutschland keine richtige Aktienkultur unter Anlegern gibt, ist nichts Neues. Das spielt aber den Fondsanbietern in die Hände, die in diesem Jahr einen neuen Höchststand zu verkünden haben. Die größten Gewinnersparten im Überblick.

31.01.2018 | Altersvorsorge | Nachricht | Onlineartikel

2018 bringt Anpassungen in mehreren Bereichen

Zum 1. Januar wurden im Investmentbereich einige Vorschriften reformiert. Zudem gelten in der Sozialversicherung neue Beitragsbemessungsgrenzen. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.02.2018 | Fintech unter der Lupe | Ausgabe 2/2018

„Kein Haken und keine Hintertürchen“

Rogier Minderhout zeigt klare Kante gegenüber der traditionellen Versicherungsbranche. So jedenfalls präsentiert sich der ehemalige Investmentbanker und Gründer von Mypension. Seine Produktidee: ETFs im Versicherungsmantel.

01.02.2018 | Internetseite des Monats | Ausgabe 2/2018

Altersversorgung für Ärzte leicht erklärt

Das Altersversorgungsangebot für angestellte Ärzte ist für Laien kaum durchschaubar. Die „bAV Innovationspartner“ (bAV-i) in Heilbronn unter Geschäftsführer Sven Küstner ist Spezialistin für die betriebliche Absicherung im Gesundheitswesen und …

01.02.2018 | Vertriebspraxis | Ausgabe 2/2018

Makler brauchen Aktienexpertise

Deutschland ist ein Land der Versicherungen. Sogar beim Vermögensaufbau dominieren Policen. Doch das ändert sich allmählich, auch weil der Gesetzgeber das so will. Vermittler brauchen eine 34f-Zulassung.

01.02.2018 | Ausgabe 1-2/2018

Branche

© stockWERK/stock.adobe.com …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gemeinsame Investition

Geld, das man nicht sofort braucht, kann man auf ein Sparkonto einzahlen. Die Bank kann es dann wiederum verleihen und zahlt Zinsen dafür. Wie bereits in Kap. 6 beschrieben, wird das Geld damit für einen gewissen Zeitraum bewegt. Da sich die …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Altersspezifische Vulnerabilitäten

Die vorausgegangene Diskussion hat mindestens implizit bereits eine Vielzahl von möglichen Punkten identifiziert, die alte Menschen besonders anfällig gegenüber problematischen Marketing-Aktivitäten machen (siehe vor allem Kapitel 4): …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Altersbilder in Selbst- und Fremdwahrnehmung

Was jemand über das Alter und den Alternsprozess denkt, beeinflusst das Konsumverhalten. Besonders augenfällig wird dies, wenn es um Entscheidungen für Vorsorge und Gesundheit geht: Menschen haben ohnehin die Neigung, zukünftige Ereignisse weniger …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wege zum Erst- und zum Anfangsereignis

Ein Anfang wäre am sichersten durch Rückwärtsgehen zu finden, nur ist nicht klar, ob dabei wirklich und wahrhaftig derselbe Weg zurückverfolgt wird, der in die Gegenwart geführt hat.

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Bildergalerien

20.11.2017 | Finanzbranche | Bildergalerie | Galerie

Bilder zur Veranstaltung der Deutschen Bank im "Quartier Zukunft"

Wie gelingt es, jungen Menschen die Finanzwelt nahezubringen, wie lernen sie den Umgang mit Geld und was erwarten sie von ihrer Bank? Darüber diskutierte die Deutsche Bank in ihrer Musterfiliale "Quartier Zukunft" am 16. November 2017 mit Experten und jungen Kunden. Impressionen aus Berlin.

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Matrix - die digitale Bankplattform von Five Degrees zur Transformation des Altsystems ins Digital Banking

Matrix enthält alle notwendigen Komponenten für ein kundenzentriertes, agiles und echtes digitales Kundenerlebnis - und haucht damit den bestehenden Kernbankensystemen neues Leben ein oder ist eine perfekte Plattform für Neugründungen, um innerhalb von 5 Monaten neue Initiativen zu starten. Matrix ermöglicht kurzfristige und fokussierte Projekte, was eine Reduzierung von Risiken und Kosten garantiert. Matrix nutzt modernste Technologien und wurde von Grund auf als Cloud- und SaaS-Lösung entwickelt. In einem Bereich, der nach wie vor stark von Legacy-Lösungen dominiert wird, ermöglicht Matrix einen echten Quantensprung.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise