Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Interviewstudie fokussiert Ambient-Marketing als potenzielle Kommunikationsform für Zeitungs-, Zeitschriften- sowie Buchverlage. Die Autoren gehen der Frage nach, inwieweit Zielgruppen dieser Werbeaktivität aufgeschlossen gegenüberstehen, und überprüfen die Akzeptanz und Bewertung der Marketingmaßnahme in der „Generation Y“, „Generation X“ sowie in der Altersgruppe „50plus“. Die qualitative Studie basiert auf leitfadengestützten Interviews.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung

Christoph Kochhan, Annkathrin Reiter, Holger Schunk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Verlage und Ambient-Marketing

Christoph Kochhan, Annkathrin Reiter, Holger Schunk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Rezipienten von Printmedien und Ambient-Marketing

Christoph Kochhan, Annkathrin Reiter, Holger Schunk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Verlage und ihre Zielgruppen: Potenzial von Ambient-Marketing für Printmedien

Christoph Kochhan, Annkathrin Reiter, Holger Schunk

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Fazit

Christoph Kochhan, Annkathrin Reiter, Holger Schunk

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise