Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Original Article | Ausgabe 3/2011

Environmental Earth Sciences 3/2011

An application of a new method in permafrost environment assessment of Muli mining area in Qinghai-Tibet Plateau, China

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 3/2011
Autoren:
Wei Cao, Yu Sheng, Yinghong Qin, Jing Li, Jichun Wu
Wichtige Hinweise
An erratum to this article can be found at http://​dx.​doi.​org/​10.​1007/​s12665-010-0866-y

Abstract

The permafrost environment in the Muli mining area, an opencast mining site in the Qinghai-Tibet Plateau, China, is now undergoing significant degradation because of the ongoing mining activities. The permafrost environment in this mining site had already been evaluated by previous study, in which analytic hierarchy process was applied. Although this method can roughly characterize the permafrost environment of this mining site, it has limitations by being easily affected by man-made factors. In view of this limitation, this study attempts to employ a new method, the catastrophe progression method, to estimate the current stage of the permafrost environment in this mining area. The results show that, by catastrophe progression method, currently the calculated indexes of the permafrost freezing–thawing disintegration, permafrost thermal stability, permafrost ecological fragility, and the permafrost environment are 0.43 (general situation), 0.77 (general situation), 0.71 (bad situation) and 0.83 (general situation), respectively. These values imply that the permafrost environment has been damaged by anthropologic activities to a certain degree and potentially may be further degenerated. However, at this degree, a new equilibrium stage of permafrost environment could be achieved if the current state of environmental degradation is stabilized and treatments are constructed against further damages.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2011

Environmental Earth Sciences 3/2011Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise