Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

29.12.2016 | Original Article | Ausgabe 7/2018

Neural Computing and Applications 7/2018

An economic load dispatch and multiple environmental dispatch problem solution with microgrids using interior search algorithm

Zeitschrift:
Neural Computing and Applications > Ausgabe 7/2018
Autoren:
Indrajit N. Trivedi, Pradeep Jangir, Motilal Bhoye, Narottam Jangir

Abstract

Microgrid is a novel small-scale system of the centralized electricity for a small-scale community such as villages and commercial area. Microgrid consists of micro-sources like distribution generator, solar and wind units. A microgrid is consummate specific purposes like reliability, cost reduction, emission reduction, efficiency improvement, use of renewable sources and continuous energy source. In the microgrid, the Energy Management System is having a problem of Economic Load Dispatch (ELD) and Combined Economic Emission Dispatch (CEED) and it is optimized by meta-heuristic techniques. The key objective of this paper is to solve the Combined Economic Emission Dispatch (CEED) problem to obtain optimal system cost. The CEED is the procedure to scheduling the generating units within their bounds together with minimizing the fuel cost and emission values. The newly introduced Interior Search Algorithm (ISA) is applied for the solution of ELD and CEED problem. The minimization of total cost and total emission is obtained for four different scenarios like all sources included all sources without solar energy, all sources without wind energy and all sources without solar and wind energy. In both scenarios, the result shows the comparison of ISA with the Reduced Gradient Method (RGM), Ant Colony Optimization (ACO) technique and Cuckoo Search Algorithm (CSA) for the two different cases which are ELD without emission and CEED with emission. The results are calculated for different Power Demand of 24 h. The results obtained to ISA give comparatively better cost reduction as compared with RGM, ACO and CSA which shows the effectiveness of the given algorithm.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2018

Neural Computing and Applications 7/2018Zur Ausgabe

S.I. : Deep Learning for Biomedical and Healthcare Applications

Very deep feature extraction and fusion for arrhythmias detection

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise