Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Ausgabe 5/2016

International Journal of Parallel Programming 5/2016

An Instrumentation Approach for Hardware-Agnostic Software Characterization

Zeitschrift:
International Journal of Parallel Programming > Ausgabe 5/2016
Autoren:
Andreea Anghel, Laura Mihaela Vasilescu, Giovanni Mariani, Rik Jongerius, Gero Dittmann

Abstract

Simulators and empirical profiling data are often used to understand how suitable a specific hardware architecture is for an application. However, simulators can be slow, and empirical profiling-based methods can only provide insights about the existing hardware on which the applications are executed. While the insights obtained in this way are valuable, such methods cannot be used to evaluate a large number of system designs efficiently. Analytical performance evaluation models are fast alternatives, particularly well-suited for system design-space exploration. However, to be truly application-specific, they need to be combined with a workload model that captures relevant application characteristics. In this paper we introduce PISA, a framework based on the LLVM infrastructure that is able to generate such a model for sequential and parallel applications by performing hardware-independent characterization. Characteristics such as instruction-level parallelism, memory access patterns and branch behavior are analyzed per thread or process during application execution. To illustrate the potential of the framework, we provide a detailed characterization of a representative benchmark for graph-based analytics, Graph 500. Finally, we analyze how the properties extracted with PISA across Graph 500 and SPEC CPU2006 applications compare to measurements performed on x86 and POWER8 processors.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

International Journal of Parallel Programming 5/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise