Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 8/2016

Computing 8/2016

An intelligent multipath optimized link state routing protocol for QoS and QoE enhancement of video transmission in MANETs

Zeitschrift:
Computing > Ausgabe 8/2016
Autoren:
Abdelali Boushaba, Adil Benabbou, Rachid Benabbou, Azeddine Zahi, Mohammed Oumsis

Abstract

The instability and limited resources in mobile ad hoc networks (MANETs) make the video transmission over such networks a challenging task. Transmission of video streams through multipath routing protocols in MANETs can enhance the quality of video transmission. To this end, we propose an extension of MP-OLSR (multipath optimized link state routing protocol), named FQ-MP-OLSR (fuzzy based quality of service MP-OLSR), which integrates two fuzzy systems. The first receives as inputs three quality of service (QoS) links metrics: delay, throughput and signal to interference plus noise ratio (SINR) and returns as output multi-constrained QoS metric used to find the best paths. The second fuzzy system is applied to adapt cost functions used to penalize paths previously computed by Dijkstra’s algorithm. To schedule multimedia traffic among heterogeneous multiple paths, FQ-MP-OLSR integrates also the weighted round-robin (WRR) scheduling algorithm, where the path weights, needed for scheduling, are computed using the multi-constrained QoS metric provided by the first fuzzy system. These mechanisms allow FQ-MP-OLSR to improve video QoS and QoE (quality of experiment), against the MP-OLSR that uses classical mechanisms such as hop count as single routing metric, cost functions without adaptation and round-robin (RR) as scheduling algorithm. Implementation and simulation experiments with Network Simulator NS2 are presented in order to validate our proposed approach. The results show that FQ-MP-OLSR achieves a significant improvement of the video streaming quality in term of QoS and QoE.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise