Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Ausgabe 11/2011

Journal of Materials Science 11/2011

An investigation of the potential of polypropylene and its blends for use in recyclable high voltage cable insulation systems

Zeitschrift:
Journal of Materials Science > Ausgabe 11/2011
Autoren:
I. L. Hosier, A. S. Vaughan, S. G. Swingler
Wichtige Hinweise
Preliminary results from this work were presented at the International Symposium on Electrical Insulation, Vancouver, Canada, 2008.

Abstract

Most modern extruded high voltage cables employ cross-linked polyethylene (XLPE) as the insulation material. XLPE has excellent thermo-mechanical properties, is relatively cheap and has a low dielectric loss, which make it an ideal material for this application. Unfortunately, XLPE is not easily recycled at the end of its lifetime leading to questions concerning its long-term sustainability. A previous investigation in this series considered the potential of a range of ethylene-based systems to provide suitable recyclable alternatives to XLPE. Whilst blending could allow systems having similar thermo-mechanical and electrical properties to XLPE to be designed, it was not possible to obtain better performance than XLPE using these systems. Polypropylene offers, potentially, a route to improved insulation systems by virtue of its higher melting point and excellent dielectric properties. However, traditional isotactic polypropylenes have always had the problem of being too brittle for inclusion into practical cable designs. Recently a broad range of propylene co-polymers having improved ductility have become available, which may prove more suitable. The current study compares traditional isotactic and syndiotactic polypropylenes to a range of commercially available propylene co-polymers and focuses on their morphology, thermal, thermo-mechanical and electrical properties. These parameters were then taken together to identify the most suitable candidate materials for future cable applications. The use of blending as a means to further optimise the various material properties was also explored.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2011

Journal of Materials Science 11/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise