Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.05.2016 | Ausgabe 3/2017

Autonomous Robots 3/2017

An oscillator-based smooth real-time estimate of gait phase for wearable robotics

Zeitschrift:
Autonomous Robots > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Tingfang Yan, Andrea Parri, Virginia Ruiz Garate, Marco Cempini, Renaud Ronsse, Nicola Vitiello
Wichtige Hinweise
This is one of several papers published in Autonomous Robots comprising the “Special Issue on Assistive and Rehabilitation Robotics”.
Marco Cempini was with The BioRobotics Institute, Scuola Superiore Sant’Anna, 56025 Pisa, Italy when coauthoring this work.
Tingfang Yan and Andrea Parri contributed equally to this work.

Abstract

This paper presents a novel methodology for estimating the gait phase of human walking through a simple sensory apparatus. Three subsystems are combined: a primary phase estimator based on adaptive oscillators, a desired gait event detector and a phase error compensator. The estimated gait phase is expected to linearly increase from 0 to 2\(\pi \) rad in one stride and remain continuous also when transiting to the next stride. We designed two experimental scenarios to validate this gait phase estimator, namely treadmill walking at different speeds and free walking. In the case of treadmill walking, the maximum phase error at the desired gait events was found to be 0.155 rad, and the maximum phase difference between the end of the previous stride and beginning of the current stride was 0.020 rad. In the free walking trials, phase error at the desired gait event was never larger than 0.278 rad. Our algorithm outperformed against two other benchmarked methods. The good performance of our gait phase estimator could provide consistent and finely tuned assistance for an exoskeleton designed to augment the mobility of patients.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Autonomous Robots 3/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise