Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Analyse des Ausfallverhaltens von Bauteilen, Baugruppen, Systemen

verfasst von : Stefan Bracke

Erschienen in: Technische Zuverlässigkeit

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Das vorliegende Kapitel skizziert Vorgehensweisen zur Durchführung einer Zuverlässigkeitsanalyse auf Basis von Schadensdaten. Die Schadensdaten beziehen sich auf Bauteile, Baugruppen oder Systeme und können im Rahmen einer Erprobung (Entwicklungsphase), beim End-of-Line-Test (Produktion) oder auf Basis einer Produktflotte im Feldeinsatz erhoben worden sein. In Abschn. 12.1 wird die allgemeine Vorgehensweise vorgestellt. Das Abschn. 12.2 zeigt die beispielhafte Anwendung der Datenanalyse auf Basis eines gegebenen Datensatzes. Die skizzierte Vorgehensweise orientiert sich an Näherungsverfahren zur Parameterschätzung respektive derer Konfidenzintervalle, um die einfache Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten. Zusätzlich werden Hinweise gegeben, welche weiteren – zum größten Teil iterativ durchzuführenden – Berechnungsmethoden zur Datenanalyse eingesetzt werden können. Im Zentrum von Abschn. 12.3 stehen verschiedene Verfahren zur Anwärterprognose in Erprobung und Feld. Die Anwärterprognose durch Korrekturverfahren kann als Hochrechnung – explizit bei Schadensfällen im Feld – verstanden werden, da letztendlich von einer Stichprobe (bekannte Schadensfälle) auf die Grundgesamtheit (Produktflotte) geschlossen wird. Die Vorstellung des RAPP-Verfahrens in Abschn. 12.4 zur Risikoanalyse von Serienschäden im Feld bildet den Abschluss. Das Verfahren umfasst Anwärterprognose, gefährdete Flottenanteile sowie die Berücksichtigung eines potenziellen Sättigungsverhaltens im Ausfallverhalten.
Literatur
Zurück zum Zitat Bracke, S.: RAPP: a new approach for risk prognosis on technical complex products in automotive engineering. In: Stenbergen, R.D.J.M., Van Gelder, P.H.A.J.M., Miraglia, S., Vrouwenvelder, A.C.W.M. (Hrsg.) Safety, Reliability and Risk Analysis: Beyond the Horizon. Proceedings of ESREL, Amsterdam, Niederlande, 29. September–2. Oktober 2013. European Safety and Reliability Association (ESRA), S. 1333–1338 (2013). Bracke, S.: RAPP: a new approach for risk prognosis on technical complex products in automotive engineering. In: Stenbergen, R.D.J.M., Van Gelder, P.H.A.J.M., Miraglia, S., Vrouwenvelder, A.C.W.M. (Hrsg.) Safety, Reliability and Risk Analysis: Beyond the Horizon. Proceedings of ESREL, Amsterdam, Niederlande, 29. September–2. Oktober 2013. European Safety and Reliability Association (ESRA), S. 1333–1338 (2013).
Zurück zum Zitat Bracke, S., Neupert, F.-G.: Estimation of failure probabilities for maintenance activities regarding product fleets in use: Censored data handling – An automotive engineering case study. In: Baraldi, P., Di Maio, F., Zio, E. (Hrsg.) Proceedings of ESREL 2020 PSAM 15, 1.–6. November 2020, Venedig, Italien. European Safety and Reliability Association (ESRA); International Association for Probabilistic Safety Assessment and Management. Research Publishing Services, Singapur (2020) Bracke, S., Neupert, F.-G.: Estimation of failure probabilities for maintenance activities regarding product fleets in use: Censored data handling – An automotive engineering case study. In: Baraldi, P., Di Maio, F., Zio, E. (Hrsg.) Proceedings of ESREL 2020 PSAM 15, 1.–6. November 2020, Venedig, Italien. European Safety and Reliability Association (ESRA); International Association for Probabilistic Safety Assessment and Management. Research Publishing Services, Singapur (2020)
Zurück zum Zitat Bracke, S., Sochacki, S.: The estimation and prognosis of failure behaviour in product fleets within the usage phase – RAPP method. In: Podofillini, L., Sudret, B., Stojadinovic, B., Zio, E., Kröger, W. (Hrsg.) Safety and Reliability of complex Engineered Systems. Proceedings of ESREL, Zürich, Schweiz, 7.–10. September 2015 European Safety and Reliability Association (ESRA), S. 1141–1148 (2015) Bracke, S., Sochacki, S.: The estimation and prognosis of failure behaviour in product fleets within the usage phase – RAPP method. In: Podofillini, L., Sudret, B., Stojadinovic, B., Zio, E., Kröger, W. (Hrsg.) Safety and Reliability of complex Engineered Systems. Proceedings of ESREL, Zürich, Schweiz, 7.–10. September 2015 European Safety and Reliability Association (ESRA), S. 1141–1148 (2015)
Zurück zum Zitat Bracke, S., Sochacki, S.: Saturation models to assess risk in product fleets during the use phase. In: Beer, M., Zio, E. (Hrsg.) Proceedings of ESREL, Hannover, 22.–26. September 2019, S. 1018–1024. European Safety and Reliability Association (ESRA). Research Publishing, Singapur (2019). Bracke, S., Sochacki, S.: Saturation models to assess risk in product fleets during the use phase. In: Beer, M., Zio, E. (Hrsg.) Proceedings of ESREL, Hannover, 22.–26. September 2019, S. 1018–1024. European Safety and Reliability Association (ESRA). Research Publishing, Singapur (2019).
Zurück zum Zitat Eckel, G.: Bestimmung des Anfangsverlaufs der Zuverlässigkeitsfunktion von Automobilteilen. Qualität und Zuverlässigkeit. 22(9), 206–208 (1977). Carl Hanser, München Eckel, G.: Bestimmung des Anfangsverlaufs der Zuverlässigkeitsfunktion von Automobilteilen. Qualität und Zuverlässigkeit. 22(9), 206–208 (1977). Carl Hanser, München
Zurück zum Zitat Johnson, L.G.: The Statistical Treatment of Fatigue Experiments. Elsevier Publishing Company (1964) Johnson, L.G.: The Statistical Treatment of Fatigue Experiments. Elsevier Publishing Company (1964)
Zurück zum Zitat Kaplan, E., Meier, P.: Nonparametric estimation from incomplete observations. J. Am. Stat. Assoc. 53(282), 457–481 (1958) MathSciNetCrossRef Kaplan, E., Meier, P.: Nonparametric estimation from incomplete observations. J. Am. Stat. Assoc. 53(282), 457–481 (1958) MathSciNetCrossRef
Zurück zum Zitat Sochacki, S., Bracke, S.: The comparison of the estimation and prognosis of failure behaviour in product fleets by the RAPP method with state-of-the-art risk prognosis models within the usage phase. In: Cepin, M., Bris, R. (Hrsg.) Safety and Reliability – Theory and Applications. Proceedings of the ESREL, Portorož, Slowenien, 18.–22. Juni 2017. European Safety and Reliability Association (ESRA), S. 3481–3490. CRC Press (2017) Sochacki, S., Bracke, S.: The comparison of the estimation and prognosis of failure behaviour in product fleets by the RAPP method with state-of-the-art risk prognosis models within the usage phase. In: Cepin, M., Bris, R. (Hrsg.) Safety and Reliability – Theory and Applications. Proceedings of the ESREL, Portorož, Slowenien, 18.–22. Juni 2017. European Safety and Reliability Association (ESRA), S. 3481–3490. CRC Press (2017)
Metadaten
Titel
Analyse des Ausfallverhaltens von Bauteilen, Baugruppen, Systemen
verfasst von
Stefan Bracke
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65015-8_12

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.