Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Thematic Issue | Ausgabe 16/2016

Environmental Earth Sciences 16/2016

Analyses of traits and driving forces on urban land expansion in a typical coal-resource-based city in a loess area

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 16/2016
Autoren:
Yingui Cao, Zhongke Bai, Wei Zhou, Xiaoran Zhang
Wichtige Hinweise
This article is part of a Topical Collection in Environmental Earth Sciences on “Environment and Health in China II”, guest edited by Tian-Xiang Yue, Cui Chen, Bing Xu and Olaf Kolditz.

Abstract

The development of coal-resource-based cities is cyclical and presents different traits affected by different socio-economic driving forces in each stage. In this paper, we study urban land expansion in the Pinglu District in Shuozhou City, Shanxi Province, China, by interpreting six-phase remote sensing images to reveal the traits and driving forces of urban land expansion during different stages. Overall, the following results were observed. (1) Urban land expansion was obvious from 1986 to 2013, with an increase of 992.80 ha, mainly due to the occupation of cultivated land. Urban land expansion mainly occurred along the periphery of the city, which was 1–2 km from the urban centre. (2) The influence of the coal industry on urban land expansion can be divided into two stages, the establishment stage of the coal industry system and the development stage of coal industry promotion and urbanization. (3) The traits of urban land expansion matched economic models and traits. The non-agricultural population and industrial electricity consumption can reflect how economic development can impact urban land expansion. The periodic traits of urban land expansion and the coal industry life cycle have shown a high degree of consistency. Furthermore, the results of this study could serve as a reference for resource-based cities regarding urban land use and sustainable development.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2016

Environmental Earth Sciences 16/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise