Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

15.07.2016 | Special Issue Paper | Ausgabe 1-2/2017

Computer Science - Research and Development 1-2/2017

Analysis and model-based predictions of solar PV and battery adoption in Germany: an agent-based approach

Zeitschrift:
Computer Science - Research and Development > Ausgabe 1-2/2017
Autoren:
Ammar Alyousef, Adedamola Adepetu, Hermann de Meer

Abstract

In order to tackle energy challenges faced in Germany, a Feed-in Tariff program was created in 2004 to aid the adoption of solar PhotoVoltaic (PV) systems where owners of such systems are paid a certain amount for each unit of electricity generated. Solar PV electricity generation is limited due to its intermittency but this can be managed using batteries. In this paper, we study the adoption of PV and battery (PV-battery) systems in Germany, and evaluate policies that could improve the adoption of these systems and their impact on the electric grid. To do this, we create an agent-based model that is simulated to estimate the impacts of different policies; this model is informed by an online survey with respondents from Germany. Simulating adoption over a period of 10 years, the results show that increasing electricity prices could result in improved PV-battery adoption in Germany better than reducing PV-battery system prices could. In addition, given the high level of affinity of people towards PV systems in Germany, disconnection from the grid would be a viable option within the next 10 years.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Computer Science - Research and Development

Computer Science – Research and Development (CSRD), formerly Informatik – Forschung und Entwicklung (IFE), is a quarterly international journal that publishes high-quality research and survey papers from the Software Engineering & Systems area.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2017

Computer Science - Research and Development 1-2/2017 Zur Ausgabe

Special Issue Paper

GridBox pilot project

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise