Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Ansätze zum Controlling der Digitalisierung

verfasst von: Stephan Abée, Silvio Andrae, Ralf B. Schlemminger

Erschienen in: Strategisches Controlling 4.0

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Strategische Controllerinnen und Controller haben nicht nur die dargestellten Ansätze „zur“ Digitalisierung, sprich die „Digitalisierung des Controllings“, im Auge zu behalten, sondern auch die Ansätze „aus“ der Digitalisierung – und zwar der Geschäftsmodelle. Wenn die digitale Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle erfolgreich verlaufen soll, dann ist ein „Strategisches Controlling der Digitalisierung“ notwendig. Das Digital-Business-Management-Modell (DBM) hilft dabei die Bereiche zu identifizieren, wo das strategische Controlling die digitale Transformation einer Organisation antreiben bzw. wie dieser Wandel überwacht und gesteuert werden kann.
Fußnoten
1
Vgl. Baumöl und Bockshecker (2018), S. 6 ff.
 
2
Vgl. Baumöl und Bockshecker (2018), S. 4.
 
3
Vgl. Egle und Keimer (2018), S. 52.
 
4
Vgl. Gassmann et al. (2017), S. 12 ff.
 
Metadaten
Titel
Ansätze zum Controlling der Digitalisierung
verfasst von
Stephan Abée
Silvio Andrae
Ralf B. Schlemminger
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-30026-5_4

Premium Partner