Skip to main content
main-content

Antriebsstrangkomponenten

Aus der Redaktion

15.10.2020 | Lasertechnik + Photonik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer ILT schweißt Martensit-Chromstahl für Batteriekästen

Das Fraunhofer ILT schweißt martensitischen Chrom- mit hochfestem Dualphasenstahl und wärmebehandelt die Schweißnaht per Laser. Das eröffnet neue Möglichkeiten für crashsichere Batteriekästen in E-Autos.

11.08.2020 | Antriebsstrang | Nachricht | Onlineartikel

Borgwarner liefert Antriebsmodul für den Ford Mustang Mach-E

Borgwarner stellt für das Elektromodell Ford Mustang Mach-E ein leistungsstarkes, integriertes Antriebsmodul her. Motor, Wärmemanagementsystem und integriertes Getriebe stammen von Borgwarner.

22.01.2020 | Antriebsstrang | Nachricht | Onlineartikel

Diskussion um CO2 und zukünftige Antriebe: MTZ-Fachtagung gestartet

Der ATZlive-Kongress "Der Antrieb von morgen" ist gestartet. Hochrangige Vertreter aus Automobilindustrie, Forschungsinstituten und Universitäten diskutieren über aktuelle Entwicklungen der Mobilität.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.09.2020 | Cover Story | Ausgabe 9/2020

Lightweight Camshaft Module Made of High-strength Fiber-reinforced Plastic

Lightweight components have the potential to reduce CO 2 emissions caused by transportation. Therefore, Mahle together with the Fraunhofer ICT and other partners has developed and successfully tested a camshaft module made of high-strength …

01.09.2020 | Mess- und Prüftechnik | Sonderheft 1/2020

Echtzeitvernetzte Komponentenprüfstände für zukunftsweisende Antriebsstränge

Durch die Echtzeitvernetzung beziehungsweise aufgaben-spezifische Kopplung unterschiedlicher Komponentenprüfstände kann der Konflikt zwischen zunehmender Komplexität sowie Kosten- und Zeitdruck bei der Entwicklung innovativer …

01.09.2020 | Titelthema | Ausgabe 9/2020

Leichtbau- Nockenwellenmodul aus hochfestem faserverstärkten Kunststoff

Leichtbauteile haben das Potenzial, die durch den Verkehr verursachten CO2-Emissionen zu reduzieren. Daher hat Mahle gemeinsam mit dem Fraunhofer ICT und weiteren Partnern ein Nockenwellenmodul aus hochfestem faserverstärkten Kunststoff entwickelt und erfolgreich teilerprobt. 

01.05.2020 | Entwicklung | Ausgabe 5/2020

Innovative Lösungen zur Applikation hybrider Antriebe

Hybridantriebe verfügen über ein hohes CO 2 -Einsparpotenzial. Doch die hohe Systemkomplexität aus Verbrennungsmotor und Elektromotor verlangt nach Methoden, um die hohe Anzahl abzusichernder Eigenschaften zu beherrschen. AVL erläutert hier ihre …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Hybride Fahrzeugantriebe

In diesem Kapitel werden die hybriden Fahrzeugklassen, Betriebsarten und Technologien eingeführt. Es wird ein Überblick über die gebräuchlichen Motor- und Getriebevarianten für hybride und vollelektrische Pkw gegeben. Die hybriden Fahrzeugklassen …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Differenzialsperren

Differenzialsperren sind eine Komponente des Antriebsstrangs und werden im Achsgetriebe oder bei mechanischen Allradsystemen im Verteilergetriebe eingesetzt. Da mechanische Allradsysteme im Hochleistungsrennsport mit der Ausnahme von Rally- oder …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konzeptentwicklung für ein funktionsintegriertes Bodenmodul

In der Literatur sind zahlreiche Vorgehensweisen und Ablaufpläne zur Entwicklung technischer Produkte bekannt. (Laut Kopp Auslegung und Dimensionierung von großflächigen polyurethanbasierten Sandwichbauteilen unter Berücksichtigung von …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Emissionsvorhersage in der Entwicklung ottomotorischer EU7-Antriebe

Zukünftige Antriebskonzepte müssen unter allen Betriebsbedingungen, die unter realen Fahrbedingungen (RDE) auftreten können, sehr hohe Emissionsanforderungen erfüllen. Insbesondere die Entwicklung moderner Ottomotoren für kommende Abgasgesetze wie …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Veranstaltungen

27.01.2021 - 28.01.2021 | Antriebsstrangkomponenten | Editor´s Pick | Hanau | Veranstaltung

Der Antrieb von morgen

15. Internationale MTZ-Fachtagung Zukunftsantriebe: In Systemen denken.

Die internationale Gesetzgebung forciert mit immer strengeren Vorgaben zu CO2-Emissionen den Wandel beim Antriebsstrang. Die Elektri­fizierung verbreitert mit und ohne Verbrennungs­motor den welt­weiten Antriebs­mix.

Premium Partner

    Bildnachweise