Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Original Article | Ausgabe 4/2016

Engineering with Computers 4/2016

Application of improved support vector regression model for prediction of deformation modulus of a rock mass

Zeitschrift:
Engineering with Computers > Ausgabe 4/2016
Autor:
Hadi Fattahi

Abstract

Deformation modulus of a rock mass is one of the crucial parameters used in the design of surface and underground rock engineering structures. Determination of this parameter by testing cylindrical core samples is almost impossible due to the presence of discontinuities. Due to the problems in determining the deformability of jointed rock masses at the laboratory-scale, various in situ test methods such as plate loading tests, dilatometer etc. have been developed. Although these methods are currently the best techniques, they are expensive and time-consuming, and present operational problems. To overcome this difficulty, in this paper, presents the results of the application of hybrid support vector regression (SVR) with harmony search algorithm , differential evolution algorithm and particle swarm optimization algorithm (PSO). The optimized models were applied to available data given in open source literature and the performance of optimization algorithm was assessed by virtue of statistical criteria. In these models, rock mass rating (RMR), depth, uniaxial compressive strength of intact rock (UCS) and elastic modulus of intact rock (E i) were utilized as the input parameters, while the deformation modulus of a rock mass was the output parameter. The comparative results revealed that hybrid of PSO and SVR yield robust model which outperform other models in term of higher squared correlation coefficient (R 2) and variance account for (VAF) and lower mean square error (MSE), root mean squared error (RMSE) and mean absolute percentage error (MAPE).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Engineering with Computers 4/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise