Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

21.11.2018 | Technical Paper

Approximation of fruit ripening quality index for IoT based assistive e-healthcare

Zeitschrift:
Microsystem Technologies
Autoren:
Partha Pratim Ray, Dinesh Dash, Debashis De
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

This research was carried out by using 100 Apples to check whether low-cost ripening could be measured. The preselected apples were first grouped as per their ripening index/percentage. Next, two specially designed aluminum probes were attached with a microcontroller board to perform the analog read operation, from test-apples. This analog read value resembled to the unknown resistance \(\left( {R_{n} } \right)\) value of test-apples. Results obtained from this experiment was validated against a pre-calibrated indexing table with consultation with a professional horticulturist that undoubtedly got matched with the analog readings. It was also found that higher values were related to lower probe-distance and vice versa. For example, under 1 cm probe-distance following values were found: 143.5 ± 0.33, 151.8 ± 0.59, 162.25 ± 0.63, 163.04 ± 0.34, and 169.37 ± 0.27 for Apple 1–5 categories, respectively. The inferred fact was as follows: Apple 5 category (169.37 ± 0.27) was the most ripen ones whereas Apple 1 category (143.5 ± 0.33) was found to be greenest of all. The collected sensor readings were then sent to the Internet of Things (IoT) based cloud storage platform i.e. Carriots for storing the values permanently and further processing. Thus, the proposed novel experiment can be successfully modified per requirement of fruit-based food processing industries. Moreover, the same could be useful for the personalized and ubiquitous e-healthcare in daily life to check whether the given fruit is consumable.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise